Rechtsprechung
   VG Düsseldorf, 08.03.2010 - 13 K 6883/09   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2010,2805
VG Düsseldorf, 08.03.2010 - 13 K 6883/09 (https://dejure.org/2010,2805)
VG Düsseldorf, Entscheidung vom 08.03.2010 - 13 K 6883/09 (https://dejure.org/2010,2805)
VG Düsseldorf, Entscheidung vom 08. März 2010 - 13 K 6883/09 (https://dejure.org/2010,2805)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2010,2805) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • openjur.de

    Richter Ruhestand Altersgrenze Hinausschieben Antrag Verlängerung der Lebensarbeitszeit Diskriminierung wegen des Alters Gleichheitsgrundsatz

  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)

    Richter Ruhestand Altersgrenze Hinausschieben Antrag Verlängerung der Lebensarbeitszeit Diskriminierung wegen des Alters Gleichheitsgrundsatz

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Anspruch eines Richters in Nordrhein-Westfalen auf eine individuelle Verlängerung seiner Lebensarbeitszeit; Vereinbarkeit der Normierung einer starren Altersgrenze für den Ruhestand mit deutschem und europäischem Recht gegen Diskriminierung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (5)

  • nrw.de (Pressemitteilung)

    Klage des Amtsrichters gegen Altersgrenze abgewiesen

  • nrw.de (Pressemitteilung)

    Amtsrichter klagt gegen Altersgrenze

  • lawblog.de (Kurzinformation)

    Amtsrichter darf nicht länger arbeiten

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Auch ein Richter muss sich einmal zur Ruhe setzen

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Amtsrichter hat keinen Anspruch auf Beschäftigung über die Altersgrenze hinaus - Individuelle Verlängerung der Arbeitszeiten wie bei Beamten für Richter nicht vorgesehen

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • VG Karlsruhe, 28.07.2010 - 4 K 1239/10

    Hinausschieben des Eintritts in den Ruhestand

    Die Kammer schließt sich den Ausführungen des Hessischen Verwaltungsgerichtshofs an (im Ergebnis ebenso: VG Düsseldorf, Urt. v. 08.03.2010 - 13 K 6883/09 -, VG Gelsenkirchen, Urt. v. 19.02.2010 - 12 K 1310/08 - und VG Aachen, Urt. v. 18.09.2009 - 1 L 339/09- jeweils juris; OVG NW Beschl. v. 30.09.2009 - 1 B 1412/09 - NVwZ-RR 2010, 102).

    Denn diese (Ermessens-) Vorschrift verlangt die tatbestandliche Prüfung, dass die Verlängerung im "dienstlichen Interesse steht" (vgl. auch: VG Düsseldorf Urt. v. 08.03.2010 - 13 K 6883/09 - juris).

  • VG Düsseldorf, 25.09.2013 - 13 L 1412/13

    Regelaltersgrenze, Altersdiskriminierung, Eintritt in den Ruhestand,

    vgl. Oberverwaltungsgericht für das Land Nordrhein-Westfalen, Beschluss vom 21. Juli 2011 - 6 A 808/10 -, juris, Rdn. 8; Verwaltungsgericht Düsseldorf, Urteile vom 21. März 2013 - 13 K 208/13 -, juris, Rdn. 42, und vom 8. März 2010 - 13 K 6883/09 -, juris, Rdn. 46 ff., 57; Verwaltungsgericht Gelsenkirchen, Urteil vom 19. Februar 2010 - 12 K 1310/08 -, juris.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht