Rechtsprechung
   VG Düsseldorf, 08.06.2016 - 28 K 3143/12   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2016,67335
VG Düsseldorf, 08.06.2016 - 28 K 3143/12 (https://dejure.org/2016,67335)
VG Düsseldorf, Entscheidung vom 08.06.2016 - 28 K 3143/12 (https://dejure.org/2016,67335)
VG Düsseldorf, Entscheidung vom 08. Juni 2016 - 28 K 3143/12 (https://dejure.org/2016,67335)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2016,67335) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • openjur.de
  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)
  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Erteilung eines bauplanungsrechtlichen Vorbescheids für die Errichtung eines Lebensmitteleinzelhandelsmarkts; Festsetzung der Höhe der baulichen Anlagen; Beeinträchtigung öffentlicher Belange durch das Vorhaben

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • VG Düsseldorf, 01.03.2018 - 28 K 4797/17

    Erteilung eines Bauvorbescheides für die Bebauung des Vorhabengrundstücks mit

    Darüber hinaus sei die Kammerentscheidung vom 8. Juni 2014 - 28 K 3143/12 -, wonach ein sonstiger öffentlicher Belang aus einem seitens der Gemeinde erstellten Einzelhandelskonzept im Zusammenhang mit einem vorliegend (unwirksamen) Bebauungsplan angenommen worden sei, nicht auf den Fall übertragbar.

    Für städtebauliche Entwicklungskonzepte der Gemeinde, wie etwa Einzelhandelskonzepte, vgl. dazu Urteil der Kammer vom 8. Juni 2016 - 28 K 3143/12 -, juris Rn. 124, bestätigt durch OVG NRW, Beschluss vom 12. September 2017 - 7 A 1473/16 -, juris, oder - wie hier - Stadt- und Dorfentwicklungskonzepte muss jedoch etwas anderes gelten.

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 12.09.2017 - 7 A 1473/16

    Zuordnung eines Vorhabengrundstücks zum Außenbereich hinsichtlich

    Der Streitwert wird für die Zeit bis zur Verbindung am 7.4.2016 auf 89.887,50 EUR (28 K 3143/12) sowie 106.875 EUR (28 K 4628/15) und für die Zeit danach auf 196.762,50 EUR festgesetzt.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht