Rechtsprechung
   VG Düsseldorf, 12.03.2012 - 2 L 321/12   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2012,7446
VG Düsseldorf, 12.03.2012 - 2 L 321/12 (https://dejure.org/2012,7446)
VG Düsseldorf, Entscheidung vom 12.03.2012 - 2 L 321/12 (https://dejure.org/2012,7446)
VG Düsseldorf, Entscheidung vom 12. März 2012 - 2 L 321/12 (https://dejure.org/2012,7446)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2012,7446) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

Verfahrensgang




Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (5)  

  • VG Düsseldorf, 25.08.2016 - 2 L 2886/16

    Anspruch eines Polizeivollzugsbeamten auf vorläufige Zulassung zur Förderphase

    Deshalb hält die Kammer an ihrer bereits in den Beschlüssen vom 12. März 2012 - 2 L 321/12 - und - 2 L 378/12 - (beide juris) geäußerten Auffassung fest, wonach die Regelung in § 19 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 LVO Pol keinen formellen oder materiellen (verfassungs-) rechtlichen Bedenken begegnet und wirksam ist.

    In diesem Zusammenhang hat die Kammer in ihrem Beschluss vom 12. März 2012 - 2 L 321/12 - (juris Rn. 44 ff.) Folgendes ausgeführt, wovon abzuweichen sie aus den vorgenannten Gründen keinen Anlass sieht:.

  • VG Düsseldorf, 18.04.2016 - 2 L 872/16

    Versagung der weiteren Teilnahme am Auswahlverfahren für die Zulassung zur

    Deshalb hält die Kammer an ihrer bereits in den Beschlüssen vom 12. März 2012 - 2 L 321/12 - und - 2 L 378/12 - (beide juris) geäußerten Auffassung fest, wonach die Regelung in § 19 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 LVO Pol keinen formellen oder materiellen (verfassungs-) rechtlichen Bedenken begegnet und wirksam ist.

    In diesem Zusammenhang hat die Kammer in ihrem Beschluss vom 12. März 2012 - 2 L 321/12 - (juris Rn. 44 ff.) Folgendes ausgeführt, wovon abzuweichen sie aus den vorgenannten Gründen keinen Anlass sieht:.

  • VG Düsseldorf, 26.04.2016 - 2 L 1467/16

    Anspruch auf Zulassung zur Förderphase vor der Ausbildung zum höheren

    Deshalb hält die Kammer an ihrer bereits in den Beschlüssen vom 12. März 2012 - 2 L 321/12 - und - 2 L 378/12 - (beide juris) geäußerten Auffassung fest, wonach die Regelung in § 19 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 LVO Pol keinen formellen oder materiellen (verfassungs-) rechtlichen Bedenken begegnet und wirksam ist.

    In diesem Zusammenhang hat die Kammer in ihrem Beschluss vom 12. März 2012 - 2 L 321/12 - (juris Rn. 44 ff.) Folgendes ausgeführt, wovon abzuweichen sie aus den vorgenannten Gründen keinen Anlass sieht:.

  • VG Düsseldorf, 18.04.2016 - 2 L 1080/16

    Nichtwahren der Frist durch die Einlegung eines Widerspruchs gegen einen

    Deshalb hält die Kammer an ihrer bereits in den Beschlüssen vom 12. März 2012 - 2 L 321/12 - und - 2 L 378/12 - (beide juris) geäußerten Auffassung fest, wonach die Regelung in § 19 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 LVO Pol keinen formellen oder materiellen (verfassungs-) rechtlichen Bedenken begegnet und wirksam ist.

    In diesem Zusammenhang hat die Kammer in ihrem Beschluss vom 12. März 2012 - 2 L 321/12 - (juris Rn. 44 ff.) Folgendes ausgeführt, wovon abzuweichen sie aus den vorgenannten Gründen keinen Anlass sieht:.

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 09.08.2017 - 6 B 856/17

    Höchstaltersgrenze für das Auswahlverfahren für die Zulassung zur Ausbildung für

    vgl. zur Zulässigkeit einer Höchstaltersgrenze von 40 Jahren für den Aufstieg in den höheren Polizeivollzugsdienst: OVG Berlin-Brandenburg, Urteil vom 4. Mai 2011 - 4 B 53.09 -, a. a. O., Rn. 30 ff. und zu § 19 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 LVOPol a.F.: VG Düsseldorf, Beschluss vom 12. März - 2 L 321/12 -, juris, Rn. 58, nachgehend OVG NRW, Beschluss vom 29. März 2012 - 6 B 405/12 -, juris.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht