Rechtsprechung
   VG Düsseldorf, 18.03.2014 - 13 K 2979/13   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2014,8711
VG Düsseldorf, 18.03.2014 - 13 K 2979/13 (https://dejure.org/2014,8711)
VG Düsseldorf, Entscheidung vom 18.03.2014 - 13 K 2979/13 (https://dejure.org/2014,8711)
VG Düsseldorf, Entscheidung vom 18. März 2014 - 13 K 2979/13 (https://dejure.org/2014,8711)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2014,8711) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • openjur.de

    Zusammenhang Behinderung Kündigungsgrund unvollständige Sachverhaltsaufklärung fehlende Einstellung relevanter behinderungsbezogener Belange

  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)

    Zusammenhang Behinderung Kündigungsgrund ; unvollständige Sachverhaltsaufklärung ; fehlende Einstellung relevanter behinderungsbezogener Belange

  • REHADAT Informationssystem (Volltext/Leitsatz/Kurzinformation)

    Zusammenhang Behinderung und Kündigungsgrund - unvollständige Sachverhaltsaufklärung - fehlende Einstellung relevanter behinderungsbezogener Belange

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Anfechtung der Zustimmung zu einer außerordentlichen verhaltensbedingten Kündigung mit sozialer Auslauffrist; Fehlerhafte Ermessensentscheidung bei Annahme eines Zusammenhangs zwischen Behinderung und Kündigungsgrund

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • VG Düsseldorf, 18.03.2014 - 13 K 2981/13

    Zustimmung des Integrationsamtes zu einer außerordentlichen verhaltensbedingten

    Zuletzt erhob der Kläger Klage gegen die Zustimmung des Beklagten zu einer von der Beigeladenen am 7. September 2011 ausgesprochenen außerordentlichen Kündigung mit sozialer Auslauffrist, die Gegenstand des Parallelverfahrens 13 K 2979/13 ist.
  • VG Düsseldorf, 18.03.2014 - 13 K 2980/13

    Psychische Erkrankung ; Verletzung Aufklärungspflicht ; fehlende Einstellung

    Zuletzt erhob der Kläger Klage gegen die Zustimmung des Beklagten zu einer von der Beigeladenen am 7. September 2011 ausgesprochenen außerordentlichen Kündigung mit sozialer Auslauffrist, die Gegenstand des Parallelverfahrens 13 K 2979/13 ist.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht