Rechtsprechung
   VG Düsseldorf, 20.07.2011 - 26 L 817/11   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2011,11189
VG Düsseldorf, 20.07.2011 - 26 L 817/11 (https://dejure.org/2011,11189)
VG Düsseldorf, Entscheidung vom 20.07.2011 - 26 L 817/11 (https://dejure.org/2011,11189)
VG Düsseldorf, Entscheidung vom 20. Juli 2011 - 26 L 817/11 (https://dejure.org/2011,11189)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2011,11189) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • openjur.de

    Beamte Angestellte Schwerbehinderung Schwerbehindertenvertretung Hilfskriterium Auswahlgespräch Beförderung Beurteilung

  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)

    Beamte Angestellte Schwerbehinderung Schwerbehindertenvertretung Hilfskriterium Auswahlgespräch Beförderung Beurteilung

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Anspruch auf ermessensfehlerfreie Entscheidung über die Vergabe eines Beförderungsamtes nach dem Prinzip der Bestenauslese; Sicherungsfähigkeit des Bewerbungsverfahrensanspruchs; Maßgeblichkeit aktueller Beurteilungen für die Auswahl zwischen konkurrierenden Bewerbern i.R.d. Bestenauslese; Anspruch auf vorrangige Auswahl für ein Beförderungsamt aufgrund einer Schwerbehinderung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • VG Trier, 14.07.2016 - 1 L 1680/16

    Beamtenrechtlicher Konkurrentenstreit; Heranziehung von Hilfskriterien

    Auf derartige Gespräche kann der Dienstherr dabei ergänzend - gerade im Falle einer Leistungsgleichheit - zurückgreifen, um ein ansonsten bestehendes Remis aufzulösen (vgl. u.a. OVG NRW, Beschluss v. 29. September 2006 - 1 B 1452/06 - und VG Düsseldorf - Beschluss v. 20.07.2011 - 26 L 817/11 - m.w.N. - juris).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht