Rechtsprechung
   VG Düsseldorf, 22.05.2018 - 21 K 1877/18.A   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2018,18191
VG Düsseldorf, 22.05.2018 - 21 K 1877/18.A (https://dejure.org/2018,18191)
VG Düsseldorf, Entscheidung vom 22.05.2018 - 21 K 1877/18.A (https://dejure.org/2018,18191)
VG Düsseldorf, Entscheidung vom 22. Mai 2018 - 21 K 1877/18.A (https://dejure.org/2018,18191)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2018,18191) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)
  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Verpflichtung zur Feststellung eines Abschiebungsverbotes hinsichtlich des Staates Afghanistan; Nachweis der politischen Verfolgung eines Angehörigen der Perser / Fars in Afghanistan

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • VG Düsseldorf, 22.05.2018 - 21 K 3628/17

    Verpflichtung zur Feststellung eines Abschiebungsverbotes hinsichtlich des

    Nach erfolgter Beiziehung der Ausländerakten des Klägers und seiner Ehefrau und der daraus ersichtlichen Trennung der Eheleute und besonders mit Blick auf die in der Ausländerakte dokumentierte einstweilige Anordnung mit Beschluss des Amtsgerichts - Familiengericht - E. vom 10.05.2017 - 274 F 67/17 - wurde das Klageverfahren der Ehefrau des Klägers mit Beschluss vom 23.02.2018 abgetrennt und unter dem Aktenzeichen 21 K 1877/18.A fortgeführt.

    Wegen der weiteren Einzelheiten des Sach- und Streitstandes wird Bezug genommen auf den Inhalt der Gerichtsakte, der beigezogenen Gerichtsakten 21 K 3629/17.A und 21 K 1877/18.A (Gerichtsverfahren seiner Ehefrau) sowie der beigezogenen Verwaltungsvorgänge der Beklagten und der Ausländerbehörde.

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht