Rechtsprechung
   VG Düsseldorf, 23.03.2009 - 23 K 2012/07   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2009,22470
VG Düsseldorf, 23.03.2009 - 23 K 2012/07 (https://dejure.org/2009,22470)
VG Düsseldorf, Entscheidung vom 23.03.2009 - 23 K 2012/07 (https://dejure.org/2009,22470)
VG Düsseldorf, Entscheidung vom 23. März 2009 - 23 K 2012/07 (https://dejure.org/2009,22470)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2009,22470) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • openjur.de

    Ruhensregelung Anrechnung Renten Regelaltersrente Versorgungsausgleich Zusatzversorgung des öffentlichen Dienstes freiwillige Weiterversicherung Rundung Zeit-Zeit-Verhältnis

  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)

    BeamtVG § 55 Abs 1 BeamtVG § 55 Abs 1 S 2 Nr 1 BeamtVG § 55 Abs 1 S 2 Nr 2 BeamtVG § 55 Abs 1 S 7 BeamtVG § 55 Abs 4 S 1 Nr 1
    Ruhensregelung Anrechnung Renten Regelaltersrente Versorgungsausgleich Zusatzversorgung des öffentlichen Dienstes freiwillige Weiterversicherung Rundung Zeit-Zeit-Verhältnis

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Abstellen auf bestandskräftige Rentenbescheide bei der Berücksichtigung von Renten aus der gesetzlichen Rentenversicherung; Altersrente als zusätzliche Altersversorgung und Hinterbliebenenversorgung für Angehörige desöffentlichen Dienstes; Zahlung der Altersrente durch die Provinzial Rheinland Lebensversicherung AG aufgrund des Gruppenversicherungsvertragesöffentlicher Banken im Hinblick auf eine dreijährige Beschäftigungszeit eines Ruhestandsbeamten im Angestelltenverhältnis bei der Westdeutschen Landesbank

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Papierfundstellen

  • NVwZ-RR 2009, 774 (Ls.)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • VG Berlin, 23.01.2014 - 26 K 637.12

    Anrechnung von Rente auf Versorgungsbezüge

    Diese Sichtweise entspricht der Rechtsprechung des Bundesverwaltungsgerichts, das mit Urteil vom 11. Dezember 2008 - BVerwG 2 C 9.08 - (juris) eine von der Deutsche Post AG gewährte Betriebsrente für einen im Beamtenverhältnis stehenden, für die Tätigkeit im außertariflichen Angestelltenverhältnis bei der Deutsche Post AG jedoch beurlaubten Beschäftigten nicht als Betriebsrente im Sinne von § 55 Abs. 1 Satz 2 Nr. 2 BeamtVG erachtet hat (s. auch BAG, Urteil vom 31. Mai 2011 - 3 AZR 355/09 - juris, Rn 9 und VG Düsseldorf, Urteil vom 23. März 2009 - 23 K 2012/07 - juris, Rn 39 ff., wo jeweils die Voraussetzungen des § 55 Abs. 1 Satz 2 Nr. 2 BeamtVG bejaht wurden, weil die Zusatzversorgung den Angestellten öffentlich-rechtlicher Arbeitgeber gewährt wurden).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht