Rechtsprechung
   VG Düsseldorf, 26.03.2010 - 1 K 6554/09.A   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2010,22697
VG Düsseldorf, 26.03.2010 - 1 K 6554/09.A (https://dejure.org/2010,22697)
VG Düsseldorf, Entscheidung vom 26.03.2010 - 1 K 6554/09.A (https://dejure.org/2010,22697)
VG Düsseldorf, Entscheidung vom 26. März 2010 - 1 K 6554/09.A (https://dejure.org/2010,22697)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2010,22697) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • openjur.de

    Bihari Staatsangehörigkeit staatenlos RAB

  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)

    Bihari Staatsangehörigkeit staatenlos RAB

  • Wolters Kluwer

    Anspruch eines Angehörigen der Volksgruppe der Bihari aus Bangladesch auf Anerkennung als Asylberechtigter bzw. auf Zuerkennung der Flüchtlingseigenschaft; Zurechnung von Übergriffen durch Private als mittelbar staatliche Verfolgung im Fall einer fehlenden Gewährung ...

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (5)

  • VG Gelsenkirchen, 29.03.2012 - 2a K 4589/10

    Bihari, Bangladesch, Verweigerung der Staatsangehörigkeit, Staatsangehörigkeit,

    Im Ergebnis ebenso VG Düsseldorf, Urteile vom 26. März 2010 - 1 K 6554/09.
  • VG Augsburg, 05.11.2012 - Au 2 K 12.30150

    Asylrecht Bangladesch; Flüchtlingsschutz; Rückkehrgefährdung; Existenzminimum

    Es liegen insbesondere keine Anhaltspunkte dafür vor, dass ihr die Sicherung des Existenzminimums unmöglich wäre (s. hierzu Lagebericht des Auswärtigen Amtes vom 1.7.2008, S. 23 ff.; so auch VG Düsseldorf vom 26.3.2010 Az. 1 K 6554/09.A, S.8 der Entscheidungsgründe).
  • VG Ansbach, 15.05.2017 - AN 9 S 17.32822

    Offensichtliche Unbegründetheit des Asylantrags eines Angehörigen der Volksgruppe

    Zur näheren Begründung wird auf die Entscheidungsgründe des Urteils des Verwaltungsgerichts Ansbach vom 9. März 2017 - AN 9 K 16.30144 - Bezug genommen, mit dem das Gericht auch der Rechtsprechung zahlreicher Verwaltungsgerichte sowie von Oberverwaltungsgerichten folgt (vgl. OVG NRW, B.v. 5.11.2014 - 16 A 307/14.A; VG Köln, U.v. 15.2.2016 - 13 K 4219/14.A; VG Saarlouis, U.v. 22.1.2015 - 6 K 813/13; VG Minden, U.v. 11.9.2014 - 1 K 1940/14.A; VG Aachen, U.v. 16.1.2014 - 5 K 2027/12.A; VG Gelsenkirchen, U.v. 29.3.2012 - 2a K 4589/10.A; VG Düsseldorf, U.v. 26.3.2010 - 1 K 6554/09.A).
  • VG Ansbach, 09.03.2017 - AN 9 K 16.30144

    Asylantrag eines zugehörigen der Volksgruppe der Bihari in Ausbildung

    Das Gericht folgt damit der Rechtsprechung zahlreicher Verwaltungsgerichte sowie von Obergerichten (vgl. OVG NRW, B.v. 5.11.2014 - 16 A 307/14.A; VG Köln, U.v. 15.2.2016 - 13 K 4219/14.A; VG Saarlouis, U.v. 22.1.2015 - 6 K 813/13; VG Minden, U.v. 11.9.2014 - 1 K 1940/14.A; VG Aachen, U.v. 16.1.2014 - 5 K 2027/12.A; VG Gelsenkirchen, U.v. 29.3.2012 - 2a K 4589/10.A; VG Düsseldorf, U.v. 26.3.2010 - 1 K 6554/09.A).
  • VG Saarlouis, 22.01.2015 - 6 K 813/13

    Bangladesch, Bihari, Gruppenverfolgung

    Es bestehen keine tragfähigen Anknüpfungspunkte für die Annahme, dass die Gefahr einer unmittelbaren oder mittelbaren Gruppenverfolgung allein aufgrund der Volkszugehörigkeit des Klägers in Bangladesch besteht (ebenso VG Gelsenkirchen, Urteile vom 29.03.2012, 2a K 4589/10.A, und vom 15.08.2014, 20 K 1913/14.A, VG Düsseldorf, Urteil vom 26.03.2010, 1 K 6554/09.A, VG Minden, Urteil vom 11.09.2014, 1 K 1940/14.A, VG Aachen, Urteil vom 1A6.01.2014, 5 K 2027/12.A sowie VG Saarlouis, Urteil vom 11.12.2014, 6 K 284/14, jeweils in juris).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht