Rechtsprechung
   VG Düsseldorf, 28.07.2008 - 2 L 886/08   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2008,19943
VG Düsseldorf, 28.07.2008 - 2 L 886/08 (https://dejure.org/2008,19943)
VG Düsseldorf, Entscheidung vom 28.07.2008 - 2 L 886/08 (https://dejure.org/2008,19943)
VG Düsseldorf, Entscheidung vom 28. Juli 2008 - 2 L 886/08 (https://dejure.org/2008,19943)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2008,19943) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • openjur.de

    Stellenbesetzung Anlassbeurteilung Beurteilungszeiträume Auseinanderfallen

  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)

    Stellenbesetzung Anlassbeurteilung Beurteilungszeiträume Auseinanderfallen

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Anspruch auf Übertragung eines Beförderungsamtes; Anspruch auf ermessensfehlerfreie Entscheidung über die Vergabe eines Beförderungsamtes nach dem Prinzip der Bestenauslese

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • VG Düsseldorf, 04.12.2012 - 2 K 83/11
    Während der 1. Senat des OVG NRW und auch die hier zur Entscheidung berufene Kammer in der dargestellten Ausgangskonstellation grundsätzlich den Weg über die Erstellung von Anlassbeurteilungen oder über sonstige gleichwertige Verfahren zur Feststellung der aktuellen Leistung und Befähigung als geboten ansah, vgl. Senatsbeschlüsse vom 20. Januar 2009 - 1 B 1267/08 - und vom 6. August 2009 - 1 B 446/09 -, beide juris, und Kammerbeschlüsse vom 16. April 2008 - 2 L 157/08, n.v., vom 28. Juli 2008 - 2 L 886/08 und vom 12. Mai 2010 - 2 L 350/10 -, beide juris, ließ der 6. Senat des OVG NRW abweichend von seiner bisherigen Rechtsprechung erst im Jahre 2010 als Alternative zur Heranziehung der im rangniedrigeren Amt erstellten Regelbeurteilung im Polizeibereich auch ausdrücklich die Fertigung einer Anlassbeurteilung zu.
  • VG Düsseldorf, 12.05.2010 - 2 L 350/10

    Auswahlentscheidung; Leistungsvergleich; unterschiedliche Statusämter;

    vgl. Beschlüsse vom 16. April 2008 - 2 L 157/08 - und vom 28. Juli 2008 - 2 L 886/08 -.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht