Rechtsprechung
   VG Düsseldorf, 29.10.2010 - 14 L 1635/10   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2010,16767
VG Düsseldorf, 29.10.2010 - 14 L 1635/10 (https://dejure.org/2010,16767)
VG Düsseldorf, Entscheidung vom 29.10.2010 - 14 L 1635/10 (https://dejure.org/2010,16767)
VG Düsseldorf, Entscheidung vom 29. Januar 2010 - 14 L 1635/10 (https://dejure.org/2010,16767)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2010,16767) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • openjur.de

    Anordnung der sofortigen Vollziehung Begrüdnung Haltereigenschaft Aufklärbarkeit Mitwirkung Verhältnismäßigkeit

  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)

    VwGO § 80 Abs 5; VwGO § 80 Abs 2 Nr 4; VwGO § 80 Abs 3; StVZO § 31a; StVG § 7; StVG § 32; StVG § 34; FZV § 32
    Anordnung der sofortigen Vollziehung Begrüdnung Haltereigenschaft Aufklärbarkeit Mitwirkung Verhältnismäßigkeit

  • verkehrslexikon.de

    Verhängung einer Fahrtenbuchauflage gegen den eingetragenen Fahnrzeughalter

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Anordnung einer Behörde gegenüber einem Fahrzeughalter zur Führung eines Fahrtenbuches nach vergeblich versuchter Feststellung des Fahrzeugführers nach einer Zuwiderhandlung gegen Verkehrsvorschriften

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 12.06.2014 - 8 B 110/14

    Bestimmung des Halters eines Tatfahrzeugs im Sinne des § 31a StVZO im

    vgl. BVerwG, Beschluss vom 17. Februar 1977 - 7 B 192.76 -, DokBer A 1977, 180 = juris, Rn. 2; VG Düsseldorf, Beschluss vom 29. Oktober 2010 - 14 L 1635/10 -, juris, Rn. 11 ff.; Stollenwerk, DAR 1997, 459, 460; Gehrmann, ZfSch 2002, 213, 215; Schäpe, in: Beck/Berr, OWi-Sachen im Straßenverkehrsrecht, 6. Aufl. 2012, Rn. 314.
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 07.02.2017 - 8 A 671/16

    Erlass einer Fahrtenbuchauflage bei Unmöglichkeit der Feststellung des

    vgl. BVerwG, Beschluss vom 17. Februar 1977 - 7 B 192.76 -, DokBer A 1977, 180 = juris Rn. 2; VG Düsseldorf, Beschluss vom 29. Oktober 2010 - 14 L 1635/10 -, juris, Rn. 11 ff.; Stollenwerk, DAR 1997, 459 (460); Gehrmann, ZfSch 2002, 213 (215);Schäpe, in: Beck/Berr, OWi-Sachen im Straßenverkehrsrecht, 6. Aufl. 2012, Rn. 314.
  • VG Arnsberg, 11.05.2015 - 7 K 885/14

    Rechtmäßigkeit einer Fahrtenbuchauflage; Beurteilung der Intensität der

    vgl. BVerwG, Beschluss vom 17. Februar 1977 - 7 B 192.76 -, DokBer A 1977, 180 = juris, Rn. 2; VG Düsseldorf, Beschluss vom 29. Oktober 2010 - 14 L 1635/10 -, juris, Rn. 11 ff.; Stollenwerk, DAR 1997, 459, 460; Gehrmann, ZfSch 2002, 213, 215; Schäpe, in: Beck/Berr, OWi-Sachen im Straßenverkehrsrecht, 6. Aufl. 2012, Rn. 314.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht