Rechtsprechung
   VG Darmstadt, 21.02.2014 - 1 L 1523/13.DA   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2014,3604
VG Darmstadt, 21.02.2014 - 1 L 1523/13.DA (https://dejure.org/2014,3604)
VG Darmstadt, Entscheidung vom 21.02.2014 - 1 L 1523/13.DA (https://dejure.org/2014,3604)
VG Darmstadt, Entscheidung vom 21. Februar 2014 - 1 L 1523/13.DA (https://dejure.org/2014,3604)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2014,3604) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 17.02.2015 - 1 B 1327/14

    Unzulässigkeit eines der Sicherung eines Bewerbungsverfahrensanspruchs dienendem

    vgl. insoweit auch den Beschluss des VG Darmstadt, welches bezogen auf die BRZV 2010 hinsichtlich des Aspekts der Plausibilität noch von strukturellen Mängeln ausgegangen war, vom 21. Februar 2014 - 1 L 1523/13.DA -, juris, Rn. 71 bis 74, wonach "im Rahmen dieses Eilverfahrens nicht von einem strukturellen, die Verwertbarkeit aller erstellten dienstlichen Beurteilungen ausschließenden Defizit der aktuellen Beurteilungsrichtlinien (Anm.: gemeint sind die BRZV 2012) gesprochen werden kann".
  • VG Wiesbaden, 16.07.2014 - 3 L 1096/13
    Hält man § 18 BBesG für verfassungsmäßig (so etwa VG Darmstadt, B. v. 21.02.2014 - 1 L 1523/13.DA -, Rn. 69 bei [...]), so wird der Bewerbungsverfahrensanspruch des Antragstellers durch die auf der Basis einer gebündelten Bewertung (Topfwirtschaft) getroffenen Auswahlentscheidung nicht durch die fehlende Dienstpostenbewertung tangiert, da § 18 BBesG gebündelte Dienstposten und eine Beförderung auf solchen ohne Begründung im Einzelfall zulässt.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht