Rechtsprechung
   VG Dresden, 30.08.2006 - 12 K 1768/06   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2006,27342
VG Dresden, 30.08.2006 - 12 K 1768/06 (https://dejure.org/2006,27342)
VG Dresden, Entscheidung vom 30.08.2006 - 12 K 1768/06 (https://dejure.org/2006,27342)
VG Dresden, Entscheidung vom 30. August 2006 - 12 K 1768/06 (https://dejure.org/2006,27342)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2006,27342) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • archive.org PDF
  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Umfang der Pflicht zur Umsetzung des Ergebnisses eines Bürgerentscheides für einen Gemeinderat in Sachsen; Fristen und Zuständigkeiten für die Abänderung eines Bürgerentscheids in Sachsen; Bindungswirkung des Übereinkommens zum Schutz des Kultur- und Naturerbes der Welt für das Bundesland Sachsen; Bau einer neuen Elbbrücke zur Aufnahme des Straßenverkehrs nebst Zufahrtsbauwerken mit der Bezeichnung "Waldschlößchenbrücke"; Setzung des Dresdner Elbtals wegen eines Brückenbauvorhabens auf die "Liste des gefährdeten Erbes der Welt"; Voraussetzungen der notwendigen Beiladung und Kriterien für eine Beiladung nach gerichtlichem Ermessen im verwaltungsgerichtlichen Verfahren; Wiederherstellung der aufschiebenden Wirkung eines Rechtsbehelfs im Verfahren des vorläufigen Rechtsschutzes vor dem Verwaltungsgericht

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

In Nachschlagewerken

  • Wikipedia (Wikipedia-Eintrag mit Bezug zur Entscheidung)

    Dresdner Brückenstreit

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • OVG Sachsen, 09.03.2007 - 4 BS 216/06

    Bürgerentscheid zur Dresdner Waldschlösschenbrücke muss umgesetzt werden

    Auf die Beschwerde des Antragsgegners wird der Beschluss der Verwaltungsgerichts Dresden vom 30. August 2006 - 12 K 1768/06 - geändert.

    Auf den am 25.8.2006 eingegangenen Eilantrag hat das Verwaltungsgericht Dresden mit Beschluss vom 30.8.2006 - 12 K 1768/06 - die aufschiebende Wirkung der Widersprüche der Antragstellerin gegen die Bescheide des Regierungspräsidiums Dresden vom 14.8.2006 und 25.8.2006 wieder hergestellt.

  • VerfGH Sachsen, 03.05.2007 - 53-IV-07

    Verfassungsbeschwerde im Streit um die "Waldschlösschenbrücke" erfolglos

    Mit Beschluss vom 30. August 2006 (12 K 1768/06) gab das Verwaltungsgericht dem Antrag mit der Begründung statt, das Suspensivinteresse der Beschwerdeführerin überwiege das Vollzugsinteresse des Freistaates Sachsen, weil sich die Bescheide vom 14. August 2006 und vom 25. August 2006 voraussichtlich als rechtswidrig darstellten.
  • VerfGH Sachsen, 20.04.2007 - 48-IV-07

    Beschwerdebefugnis eines Bürgers gegen i.R.d. Kommunalaufsicht getroffene

    Das Verwaltungsgericht Dresden gab dem Antrag mit Beschluss vom 30. August 2006 (12 K 1768/06) statt.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht