Rechtsprechung
   VG Frankfurt/Main, 23.07.2009 - 1 K 3082/08.F   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2009,3580
VG Frankfurt/Main, 23.07.2009 - 1 K 3082/08.F (https://dejure.org/2009,3580)
VG Frankfurt/Main, Entscheidung vom 23.07.2009 - 1 K 3082/08.F (https://dejure.org/2009,3580)
VG Frankfurt/Main, Entscheidung vom 23. Juli 2009 - 1 K 3082/08.F (https://dejure.org/2009,3580)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2009,3580) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • IWW
  • openjur.de
  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Wechsel von den alten zu den neuen Tarifen mit gleichartigem Versicherungsschutz ohne Erhebung eines Tarifstrukturzuschlages; Erhebung eines Tarifstrukturzuschlags beim Wechsel von der alten in die neue Tarifwelt als Missstand im Sinne des § 81 Abs. 2 ...

  • Wolters Kluwer

    (Krankenversicherung; Risikomischung; Grundprämie des Zieltarifs; individuelle Risikozuschläge; Tarifstrukturzuschlag)

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (8)

  • IWW (Kurzinformation)

    Krankenversicherung - VG Frankfurt akzeptiert "Tarifstrukturzuschlag"

  • IWW (Kurzinformation)

    Krankenversicherung - VG Frankfurt akzeptiert "Tarifstrukturzuschlag"

  • hessen.de (Pressemitteilung)

    VG Frankfurt akzeptiert "Tarifstrukturzuschlag" beim Wechsel in strukturell andere Krankenversicherungstarife.

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Tarifstrukturzuschlag in der privaten Krankenversicherung

  • aerztezeitung.de (Pressebericht)

    Gericht erlaubt Risikozuschlag bei PKV-Wechsel

  • hessen.de (Pressemitteilung)

    VG Frankfurt akzeptiert "Tarifstrukturzuschlag" beim Wechsel in strukturell andere Krankenversicherungstarife.


  • Vor Ergehen der Entscheidung:


  • hessen.de (Pressemitteilung - vor Ergehen der Entscheidung)

    Hinweis auf die mündliche Verhandlung in dem Verfahren: Allianz Private Krankenversicherungs-AG gegen Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht

  • hessen.de (Pressemitteilung - vor Ergehen der Entscheidung)

    Hinweis auf die mündliche Verhandlung in dem Verfahren: Allianz Private Krankenversicherungs-AG gegen Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht

Besprechungen u.ä.

  • nomos.de PDF (Entscheidungsbesprechung)

    Zur rechtlichen Zulässigkeit von Tarifstrukturzuschlägen

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • VersR 2009, 1389
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • OLG Karlsruhe, 18.01.2011 - 12 U 40/10

    Zusatzversorgung im Öffentlichen Dienst: Anspruch auf Rückzahlung von

    Wenn man aus dem Begriff der Versicherung das Prinzip der Gefahrengemeinschaft ableiten will, so bedeutet dies, dass sich die Versicherten als Gefahrengemeinschaft im Sinne eines Kollektivs zusammenschließen, das sich bei der Bewältigung bestimmter Gefahren gegenseitig solidarisch beisteht (VG Frankfurt, VersR 2009, 1389).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht