Rechtsprechung
   VG Frankfurt/Main, 21.01.2008 - 23 K 3795/07.F.PV   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2008,27315
VG Frankfurt/Main, 21.01.2008 - 23 K 3795/07.F.PV (https://dejure.org/2008,27315)
VG Frankfurt/Main, Entscheidung vom 21.01.2008 - 23 K 3795/07.F.PV (https://dejure.org/2008,27315)
VG Frankfurt/Main, Entscheidung vom 21. Januar 2008 - 23 K 3795/07.F.PV (https://dejure.org/2008,27315)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2008,27315) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • openjur.de
  • Justiz Hessen

    § 77 Abs 2 Nr 1 BPersVG
    (Personalrat kann sich im Zustimmungsverfahren auf Verfahrensregelungen zu Ausschreibungen berufen; eine Bezugnahme auf

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    (Personalrat kann sich im Zustimmungsverfahren auf Verfahrensregelungen zu Ausschreibungen berufen; eine Bezugnahme auf PersVG HE § 77 Abs 4 Nr 1 oder 2 ist nicht erforderlich)

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • LAG Hessen, 26.02.2016 - 14 Sa 1772/14

    Kündigt ein Arbeitgeber das Arbeitsverhältnis außerordentlich fristlos wegen

    Derartige Verstöße gehören nach § 77 Abs. 4 Nr. 1 HPVG zu den gesetzlich anerkannten Zustimmungsverweigerungsgründen ( vgl. ausdrücklich für § 61 Abs. 1 HPVG und den Gleichbehandlungsgrundsatz VG Frankfurt 21. Januar 2008 - 23 K 3795/07 F. PV - Juris ).
  • VGH Hessen, 29.10.2009 - 22 A 539/08

    Mitbestimmung bei Einstellung

    Die Beschwerde der Beteiligten gegen den Beschluss der Fachkammer für Personalvertretungssachen des Landes beim Verwaltungsgericht Frankfurt am Main vom 21. Januar 2008 - 23 K 3795/07.F.PV(V) - wird zurückgewiesen.

    Die Fachkammer für Personalvertretungssachen des Landes beim Verwaltungsgericht Frankfurt am Main hat dem Antrag mit Beschluss vom 21. Januar 2008 - 23 K 3795/07.F.PV(V) - stattgegeben und.

    den Beschluss des Verwaltungsgerichts Frankfurt am Main vom 21. Januar 2008 - 23 K 3795/07.F.PV(V) - aufzuheben und den Antrag des Antragstellers abzuweisen.

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht