Rechtsprechung
   VG Freiburg, 06.02.2020 - 6 K 4494/19   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2020,5086
VG Freiburg, 06.02.2020 - 6 K 4494/19 (https://dejure.org/2020,5086)
VG Freiburg, Entscheidung vom 06.02.2020 - 6 K 4494/19 (https://dejure.org/2020,5086)
VG Freiburg, Entscheidung vom 06. Februar 2020 - 6 K 4494/19 (https://dejure.org/2020,5086)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2020,5086) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • openjur.de
  • Justiz Baden-Württemberg

    Prozessführungsbefugnis einer Wohnungseigentümergemeinschaft - Unzuständigkeit und Besorgnis der Befangenheit von Amtsträgern - Nachbarschutz des Eigentümers eines Kulturdenkmals gegen Pflegeheim im historischen Altstadtbereich

  • Landesrecht Baden-Württemberg

    § 10 Abs 6 WoEigG, § 34 Abs 1 BauGB, § 15 BauO BW 2010, § 8 DSchG BW, § 19 DSchG BW, § 21 VwVfG BW 2005
    Prozessführungsbefugnis einer Wohnungseigentümergemeinschaft - Unzuständigkeit und Besorgnis der Befangenheit von Amtsträgern - Nachbarschutz des Eigentümers eines Kulturdenkmals gegen Pflegeheim im historischen Altstadtbereich

  • iurado.de (Kurzinformation und Volltext)

    Wer ist im Baugenehmigungsverfahren antragsbefugt, die WEG oder der einzelne Wohnungseigentümer? - §§ 10 Abs. 6 WEG; 34 BauGB; 42 VwGO

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Nachbaranträge (u.a. von Wohnungseigentümergemeinschaften) gegen Pflegeheim im engen Altstadtbereich; Besorgnis der Befangenheit von Amtsträgern der Baubehörde; Einfügen bei diffuser Umgebung/Gemengelage; Fortwirkung früherer Nutzung (Realschule); ...

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Kann eine WEG öffentlich-rechtliche Nachbarrechte geltend machen?

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • VGH Baden-Württemberg, 24.02.2021 - 3 S 4218/20

    Zu der bauordnungsrechtlichen Frage, wann "ein Vorhaben der Gemeinde selbst"

    Voraussetzung für einen erfolgreichen Nachbarrechtsstreit ist vielmehr grundsätzlich eine Verletzung materieller Abwehrrechte des Nachbarn durch die Baugenehmigung, wie sie erteilt worden ist (Senatsbeschl. v. 25.04.2006 - 3 S 547/06 - VBlBW 2006, 314; VGH Baden-Württemberg Beschl. v. 21.12.1998 - 5 S 1548/98 - juris; VG Freiburg, Beschl. v. 06.02.2020 - 6 K 4494/19 - juris; vgl. auch zu § 21 LVwVfG Senatsbeschl. v. 02.10.2019 - 3 S 1470/19 -, Rn. 39 f. juris).
  • VG Freiburg, 07.08.2019 - 8 K 8879/17

    Klagen auf Beseitigung einer Altlast in einer Kiesgrube unzulässig

    Den auf einen Baustopp gerichteten Eilantrag mehrerer Nachbarn hat das Verwaltungsgericht Freiburg mit Beschluss vom 6. Februar 2020 abgelehnt (6 K 4494/19).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht