Rechtsprechung
   VG Freiburg, 10.01.2018 - A 4 K 6049/17   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2018,2632
VG Freiburg, 10.01.2018 - A 4 K 6049/17 (https://dejure.org/2018,2632)
VG Freiburg, Entscheidung vom 10.01.2018 - A 4 K 6049/17 (https://dejure.org/2018,2632)
VG Freiburg, Entscheidung vom 10. Januar 2018 - A 4 K 6049/17 (https://dejure.org/2018,2632)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2018,2632) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • Justiz Baden-Württemberg

    Keine systemischen Mängel für nicht vulnerable Personen, für die Italien nach den Dublin-Regeln zuständig ist; Aussetzung der sofortigen Vollziehbarkeit der Anordnung der Abschiebung wegen EuGH-Vorlage in einem anderen Verfahren; Abschiebungsschutz bei Zuerkennung von ...

  • Landesrecht Baden-Württemberg

    Art 4 EUGrdRCh, Art 3 MRK, Art 3 Abs 2 S 2 EUV 604/2013, § 34a Abs 1 AsylVfG 1992
    Keine systemischen Mängel für nicht vulnerable Personen, für die Italien nach den Dublin-Regeln zuständig ist; Aussetzung der sofortigen Vollziehbarkeit der Anordnung der Abschiebung wegen EuGH-Vorlage in einem anderen Verfahren; Abschiebungsschutz bei Zuerkennung von ...

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (15)

  • VG Karlsruhe, 22.03.2018 - A 5 K 15921/17

    Anspruch auf Aufnahme bei Ablauf der Überstellungsfrist gemäß Art. 29 Abs. 2 der

    Die Prüfung etwaiger struktureller Defizite im Rechtssystem des Überstellungsstaats, die erst im weiteren zeitlichen Fortgang nach einer Überstellung und auch nach Durchführung des anschließenden Asylverfahrens in dem zuständigen Mitgliedstaat nachteilige Folgen für den Antragsteller mit sich bringen könnten, wie sie der Vorlagebeschluss des Verwaltungsgerichtshofs Baden-Württemberg vom 15.03.2017 (im Übrigen unter lediglich unspezifischer Bezugnahme auf die Rechtsprechung des EuGH; vgl. VGH Baden-Württemberg, Vorlagebeschluss vom 15.03.2017 - A 11 S 2151/16 -, juris : " Aus der bisherigen Rechtsprechung des Gerichtshofs der Europäischen Union [...] ergeben sich keine genügenden Anhaltspunkte dafür, dass insoweit keine umfassende Bewertung gerade auch unionsrechtlich geboten sein könnte [...] "; kritisch hierzu bereits VG Freiburg, Beschluss vom 10.01.2018 - A 4 K 6049/17 -, juris ) anspricht, betrifft aber weder den einen noch den anderen der beiden genannten, bislang vom Gerichtshof der Europäischen Union seiner Rechtsprechung zugrunde gelegten Anknüpfungspunkte der gerichtlichen Kontrolle einer Dublin-Überstellung.
  • BVerwG, 09.01.2019 - 1 C 36.18

    Übergang der Zuständigkeit für die Entscheidung über den Asylantrag auf

    In der veröffentlichten Rechtsprechung waren zwar systemische Mängel des Asylverfahrens und der Aufnahmebedingungen in der Republik Italien überwiegend - jedenfalls für gesunde, alleinstehende junge Personen - verneint worden (statt vieler OVG Münster, Urteil vom 24. August 2016 - 13 A 63/16.A - VG Magdeburg, Urteil vom 27. April 2017 - 8 A 674/16 - VG Trier, Beschluss vom 20. Juli 2017 - 5 L 7778/17.TR - VG Braunschweig, Urteil vom 26. September 2017 - 7 A 338/16 - VG Köln, Urteil vom 26. Oktober 2017 - 19 K 5869/16.A - VG Freiburg, Beschluss vom 10. Januar 2018 - A 4 K 6049/17 - VG Augsburg, Urteil vom 22. Januar 2018 - Au 5 K 17.50400 - und VG Bayreuth, Beschluss vom 26. Januar 2018 - B 5 S 18.50036 -).
  • BVerwG, 09.01.2019 - 1 C 26.18

    Übergang der Zuständigkeit für die Entscheidung über den Asylantrag auf

    In der veröffentlichten Rechtsprechung waren zwar systemische Mängel des Asylverfahrens und der Aufnahmebedingungen in der Republik Italien überwiegend - jedenfalls für gesunde, alleinstehende junge Männer - verneint worden (statt vieler OVG Münster, Urteil vom 24. August 2016 - 13 A 63/16.A - VG Magdeburg, Urteil vom 27. April 2017 - 8 A 674/16 - VG Trier, Beschluss vom 20. Juli 2017 - 5 L 7778/17.TR - VG Braunschweig, Urteil vom 26. September 2017 - 7 A 338/16 - VG Köln, Urteil vom 26. Oktober 2017 - 19 K 5869/16.A - VG Freiburg, Beschluss vom 10. Januar 2018 - A 4 K 6049/17 - VG Augsburg, Urteil vom 22. Januar 2018 - Au 5 K 17.50400 - und VG Bayreuth, Beschluss vom 26. Januar 2018 - B 5 S 18.50036 -).
  • BVerwG, 09.01.2019 - 1 C 25.18
    In der veröffentlichten Rechtsprechung waren zwar systemische Mängel des Asylverfahrens und der Aufnahmebedingungen in der Republik Italien überwiegend - jedenfalls für gesunde, alleinstehende junge Personen - verneint worden (statt vieler OVG Münster, Urteil vom 24. August 2016 - 13 A 63/16.A - VG Magdeburg, Urteil vom 27. April 2017 - 8 A 674/16 - VG Trier, Beschluss vom 20. Juli 2017 - 5 L 7778/17.TR - VG Braunschweig, Urteil vom 26. September 2017 - 7 A 338/16 - VG Köln, Urteil vom 26. Oktober 2017 - 19 K 5869/16.A - VG Freiburg, Beschluss vom 10. Januar 2018 - A 4 K 6049/17 - VG Augsburg, Urteil vom 22. Januar 2018 - Au 5 K 17.50400 - und VG Bayreuth, Beschluss vom 26. Januar 2018 - B 5 S 18.50036 -).
  • BVerwG, 09.01.2019 - 1 C 35.18
    In der veröffentlichten Rechtsprechung waren zwar systemische Mängel des Asylverfahrens und der Aufnahmebedingungen in der Republik Italien überwiegend - jedenfalls für gesunde, alleinstehende junge Männer - verneint worden (statt vieler OVG Münster, Urteil vom 24. August 2016 - 13 A 63/16.A - VG Magdeburg, Urteil vom 27. April 2017 - 8 A 674/16 - VG Trier, Beschluss vom 20. Juli 2017 - 5 L 7778/17.TR - VG Braunschweig, Urteil vom 26. September 2017 - 7 A 338/16 - VG Köln, Urteil vom 26. Oktober 2017 - 19 K 5869/16.A - VG Freiburg, Beschluss vom 10. Januar 2018 - A 4 K 6049/17 - VG Augsburg, Urteil vom 22. Januar 2018 - Au 5 K 17.50400 - und VG Bayreuth, Beschluss vom 26. Januar 2018 - B 5 S 18.50036 -).
  • BVerwG, 09.01.2019 - 1 C 19.18
    In der veröffentlichten Rechtsprechung waren zwar systemische Mängel des Asylverfahrens und der Aufnahmebedingungen in der Republik Italien überwiegend - jedenfalls für gesunde, alleinstehende junge Männer - verneint worden (statt vieler OVG Münster, Urteil vom 24. August 2016 - 13 A 63/16.A - VG Magdeburg, Urteil vom 27. April 2017 - 8 A 674/16 - VG Trier, Beschluss vom 20. Juli 2017 - 5 L 7778/17.TR - VG Braunschweig, Urteil vom 26. September 2017 - 7 A 338/16 - VG Köln, Urteil vom 26. Oktober 2017 - 19 K 5869/16.A - VG Freiburg, Beschluss vom 10. Januar 2018 - A 4 K 6049/17 - VG Augsburg, Urteil vom 22. Januar 2018 - Au 5 K 17.50400 - und VG Bayreuth, Beschluss vom 26. Januar 2018 - B 5 S 18.50036 -).
  • BVerwG, 09.01.2019 - 1 C 24.18
    In der veröffentlichten Rechtsprechung waren zwar systemische Mängel des Asylverfahrens und der Aufnahmebedingungen in der Republik Italien überwiegend - jedenfalls für gesunde, alleinstehende junge Personen - verneint worden (statt vieler OVG Münster, Urteil vom 24. August 2016 - 13 A 63/16.A - VG Magdeburg, Urteil vom 27. April 2017 - 8 A 674/16 - VG Trier, Beschluss vom 20. Juli 2017 - 5 L 7778/17.TR - VG Braunschweig, Urteil vom 26. September 2017 - 7 A 338/16 - VG Köln, Urteil vom 26. Oktober 2017 - 19 K 5869/16.A - VG Freiburg, Beschluss vom 10. Januar 2018 - A 4 K 6049/17 - VG Augsburg, Urteil vom 22. Januar 2018 - Au 5 K 17.50400 - und VG Bayreuth, Beschluss vom 26. Januar 2018 - B 5 S 18.50036 -).
  • BVerwG, 08.01.2019 - 1 C 18.18
    In der veröffentlichten Rechtsprechung waren zwar systemische Mängel des Asylverfahrens und der Aufnahmebedingungen in der Republik Italien überwiegend - jedenfalls für gesunde, alleinstehende junge Männer - verneint worden (statt vieler OVG Münster, Urteil vom 24. August 2016 - 13 A 63/16.A - VG Magdeburg, Urteil vom 27. April 2017 - 8 A 674/16 - VG Trier, Beschluss vom 20. Juli 2017 - 5 L 7778/17.TR - VG Braunschweig, Urteil vom 26. September 2017 - 7 A 338/16 - VG Köln, Urteil vom 26. Oktober 2017 - 19 K 5869/16.A - VG Freiburg, Beschluss vom 10. Januar 2018 - A 4 K 6049/17 - VG Augsburg, Urteil vom 22. Januar 2018 - Au 5 K 17.50400 - und VG Bayreuth, Beschluss vom 26. Januar 2018 - B 5 S 18.50036 -).
  • VG Aachen, 07.05.2018 - 6 L 202/18

    Drittstaat; Rumänien; internationaler Schutz; anerkannte Schutzberechtigte;

    vgl. VG München, Beschluss vom 18. September 2017 - M 7 S 17.30997, M 7 K 17.30995 -, juris Rn. 25 f.; vgl. zur Frage ernstlicher Zweifel bei ungeklärten unionsrechtlichen Fragen: VG Freiburg, Beschluss vom 10. Januar 2018 - A 4 K 6049/17 -, juris Rn. 39 ff. (für ein Verfahren im Rahmen der Dublin-III-VO).
  • VG Karlsruhe, 24.04.2019 - A 9 K 875/19

    Entscheidung des Bundesamtes nach Rücknahme des Asylantrages während der Prüfung

    Nach Lage der aktuellen Erkenntnismittel, die das Gericht mit der Eingangsverfügung zum Gegenstand des Verfahrens gemacht hat und nach der Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte wie auch der obergerichtlichen Rechtsprechung, der sich das Gericht anschließt und der der Antragsteller auch nichts Substantiiertes entgegenhält, liegt es fern, dass das Asylsystem oder die Aufnahmebedingungen in Italien - jedenfalls betreffend solcher Antragsteller, die nicht (etwa aufgrund schwerer Krankheit, besonders jungen Alters oder der Betreuung von Kleinstkindern) als besonders vulnerabel einzustufen sind - abstrakt systemische Mängel aufweisen, die (quasi automatisch) auch den Antragsteller (be-)treffen würden (vgl. dazu nur EGMR, Entscheidung vom 13.01.2015, A.M.E. v. Niederlande, Nr. 51428/10; Urteil vom 30.06.2015, A.S. v. Schweiz, Nr. 39350/13, juris, jeweils m. w. N. zur vorangegangenen Rspr. des EGMR; VGH Baden-Württemberg, Urteil vom 16.04.2014 - A 11 S 1721/13 - InfAuslR 2014, 293; Vorlagebeschluss vom 15.03.2017 - A 11 S 2151/16 - juris Rn. 17; OVG NRW, Urteil vom 07.07.2016 - 13 A 2302/15.A - juris Rn. 40 ff.; Urteil vom 18.07.2016 - 13 A 1859/14.A - juris Rn. 52 ff. jeweils m. w. N.; Beschluss vom 16.02.2017 - 13 A 316/17.A - juris Rn. 3 ff.; NdsOVG, Urteil vom 04.04.2018 - 10 LB 96/17 - juris; Beschluss vom 28.05.2018 - 10 LB 202/18 - juris; Beschluss vom 06.08.2018 - 10 LA 320/18 - juris Rn. 7; vgl. im Einzelnen zur Erkenntnislage VG Freiburg, Beschluss vom 10.01.2018 - A 4 K 6049/17 - juris Rn. 26 ff.; vgl. auch zur aktuellen politischen Lage VG Hannover, Beschluss vom 14.01.2019 - 5 B 5153/18 - juris Rn. 27 ff. und VG Berlin, Gerichtsbescheid vom 09.01.2019 - 34 K 1131.17 A - juris Rn. 26 ff.).
  • VG Karlsruhe, 18.04.2019 - A 9 K 866/19

    Verletzung von EUGrdRCh Art 4; Annahme einer extremen materiellen Not bzgl.

  • VG Kassel, 24.07.2018 - 1 L 1671/18

    Dublin Griechenland, kein Rechtsschutzbedürfnis bei lediglich besserer

  • VG Saarlouis, 27.09.2018 - 5 L 1089/18

    Asylrecht - Eilverfahren - DublinDublin-Verfahren, Italien

  • VG Kassel, 05.06.2018 - 1 K 7114/17

    Garantieerklärung nach Tarakhel, Kostenaufhebung trotz Nachgeben der Behörde

  • VG Freiburg, 02.08.2018 - A 4 K 3698/18

    Fehlende Statthaftigkeit eines Antrages auf Anordnung der aufschiebenden Wirkung

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht