Rechtsprechung
   VG Freiburg, 12.05.2011 - A 3 K 364/10   

Volltextveröffentlichungen (6)

  • Informationsverbund Asyl und Migration (Volltext/Auszüge)

    AsylVfG § 73 Abs. 1 S. 1, AsylVfG § 73 Abs. 2a S. 1, AsylVfG § 73 Abs. 7, AsylVfG § 73 Abs. 2a
    Widerruf, Widerrufsvoraussetzungen, Frist, Kosovo

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Frist des § 73 Abs. 7 AsylVfG ist nur gewahrt bei Entscheidung des Bundesamts über den Widerruf bis zum 31.12.2008 zzgl. eines angemessenen Prüfungszeitraums; Wahrung der Frist des § 73 Abs. 7 AsylVfG bei Entscheidung des Bundesamts über den Widerruf bis zum 31.12.2008 zzgl. eines angemessenen Prüfungszeitraums; Schutz eines Ausländers durch Pflicht des Bundesamts zur Prüfung der Widerrufsvoraussetzungen innerhalb der Frist des § 73 Abs. 7 AsylVfG

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)  

  • VG Gelsenkirchen, 27.03.2012 - 14a K 794/11  

    Asyl, Familienasyl, Gefahr für die Allgemeinheit, schwere Straftat, Sippenhaft,

    vgl. zum Streitstand: VG Ansbach, Urteil vom 28. Dezember 2011 - AN 15 K 11.30466 -, BayVGH, Urteil vom 21. März 2011 - 13a B 10.30074 -, jeweils mit umfänglichen Erwägungen für eine "Folgenlosigkeit", so auch ohne vertiefende Begründung u.a.: VG Aachen, Urteil vom 4. September 2009 - 6 K 1309/09.A - und VG Stuttgart, Urteil vom 12. Juli 2011 - A 6 K 483/11 - demgegenüber jedenfalls für die Gleichstellung mit einer Negativentscheidung i.S.d. Abs. 2 a Satz 4 und daraus resultierender Pflicht zur bundesamtlichen Ermessensentscheidung mit beachtlichen Gründen u.a.: VG Frankfurt, Urteil vom 27. Oktober 2010 - 6 K 2348/09.F.A -, VG Hamburg, Urteil vom 5. Januar 2011 - 4 A 412/09 -, VG Darmstadt, Urteil vom 4. Juli 2011 - 3 K 398/10.DA.A -, jeweils m.w.N.; vgl. auch VG Freiburg, Urteil vom 12. Mai 2011 - A 3 K 364/10 -, jeweils juris.
  • VG Trier, 24.02.2012 - 5 K 656/11  

    Widerruf der Asylberechtigung; Unanfechtbarkeit der Entscheidung über Asylantrag

    Angesichts dieses Regelungszusammenhangs ist die Kammer der Auffassung, dass die Fristen in § 73 Abs. 2a und Abs. 7 AsylVfG auch dem Schutz des Ausländers dienen (so auch VG Darmstadt, Urteil vom 4. Juli 2011 - 3 K 398/10.DA.A, juris; VG Freiburg Urteil vom 12. Mai 2011 - A 3 K 364/10; VG München, Urteil vom 18. Oktober 2010 - M 25 K 09.50399 - VG Frankfurt, Urteil vom 27. Januar 2010 - 6 K 2348/09.F.A -, alle veröffentlich in juris).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 Alle auswählen Alle auswählen


 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht