Rechtsprechung
   VG Göttingen, 19.11.2014 - 3 A 368/13   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2014,45504
VG Göttingen, 19.11.2014 - 3 A 368/13 (https://dejure.org/2014,45504)
VG Göttingen, Entscheidung vom 19.11.2014 - 3 A 368/13 (https://dejure.org/2014,45504)
VG Göttingen, Entscheidung vom 19. November 2014 - 3 A 368/13 (https://dejure.org/2014,45504)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2014,45504) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • VG Göttingen, 22.03.2017 - 3 A 613/14

    Zur Kalkulation von Feuerwehrgebühren nach § 29 Abs. 2 NBrandSchG

    Es ist zwar rechtlich nicht zu beanstanden, dass die Beklagte bei der Kalkulation nicht der Methodik des Urteils des Einzelrichters der erkennenden Kammer vom 19. November 2014 (3 A 368/13 - juris, Rn. 18) gefolgt ist, wonach rechtmäßig jedenfalls eine Kalkulation ist, die von vornherein eine Aufteilung der Kosten (und Einnahmen) auf die unentgeltlichen Pflichtaufgaben nach § 29 Abs. 1 Satz 1 NBrandSchG, die entgeltlichen Pflichtaufgaben, die freiwilligen Leistungen sowie die übrigen in § 29 Abs. 2 NBrandSchG aufgeführten Bereiche enthält.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht