Rechtsprechung
   VG Göttingen, 24.09.2018 - 1 B 251/18   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2018,31067
VG Göttingen, 24.09.2018 - 1 B 251/18 (https://dejure.org/2018,31067)
VG Göttingen, Entscheidung vom 24.09.2018 - 1 B 251/18 (https://dejure.org/2018,31067)
VG Göttingen, Entscheidung vom 24. September 2018 - 1 B 251/18 (https://dejure.org/2018,31067)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2018,31067) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)

  • VG Ansbach, 15.04.2019 - AN 14 S 19.50278

    Keine systemischen Mängel des Asylverfahrens in Italien

    Vereinzelt haben Verwaltungsgerichte vor diesem Hintergrund die aufschiebende Wirkung von Klagen gegen die Abschiebungsanordnung im Dublin-Verfahren angeordnet (etwa VG Braunschweig, B.v. 16.10.2018 - 1 B 251/18 -, juris; VG Berlin, B.v. 1.11.2018 - 34 L 313.18 A -, juris; VG Magdeburg, B.v. 9.11.2018 - 2 B 589/18 -, juris; VG Berlin, B.v. 14.12.2018 - 3 L 886.18 A).
  • VG Köln, 29.05.2019 - 23 K 401/16
    Vergleiche auch VG Berlin, Gerichtsbescheid vom 9. Januar 2019 - 34 K 1131/17.A -, Beschluss vom 7. Dezember 2018 - 25 L 404/18.A - VG Braunschweig, Beschluss vom 16. Oktober 2018 - 1 B 251/18 - OVG Magdeburg, Beschluss vom 9. November 2018 2 B 589/18 MD - und OVG Würzburg, Beschluss vom 6. März 2019 - W 2 S 19.50137 -.
  • VG Neustadt, 11.02.2019 - 5 L 85/19

    Verwaltungsprozessrecht, Vollstreckungsrecht, Zustellungsrecht

    Dadurch, dass der Antragsteller am 06. Februar 2019 sinngemäß einen Antrag gemäß § 80 Abs. 5 Satz 1 VwGO gestellt hat, hat er die ihn betreffende Regelungswirkung des Bescheids vom 31. Januar 2019 anerkannt; darin ist folglich die Bekanntgabe des angefochtenen Bescheids der Antragsgegnerin zu erblicken (vgl. BVerwG, Urteil vom 25. April 2013 - 3 C 19.12 -, juris; OVG Schleswig-Holstein, Beschluss vom 08. April 2015 - 2 LA 20/15 -, NVwZ-RR 2015, 717; VG Göttingen, Beschluss vom 24. September 2018 - 1 B 251/18 -, juris).
  • VG Göttingen, 10.12.2018 - 2 A 846/17

    Georgien: von häuslicher Gewalt betroffene Frauen keine soziale Gruppe i.S.d. §

    Von einer Bekanntgabe ist damit erst mit Erhebung der Klage auszugehen (vgl. dazu: VG Göttingen, Beschluss vom 24.09.2018 - 1 B 251/18 -, juris, Rn. 3-5).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht