Rechtsprechung
   VG Gelsenkirchen, 05.11.2012 - 7a K 3482/12.A   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2012,36584
VG Gelsenkirchen, 05.11.2012 - 7a K 3482/12.A (https://dejure.org/2012,36584)
VG Gelsenkirchen, Entscheidung vom 05.11.2012 - 7a K 3482/12.A (https://dejure.org/2012,36584)
VG Gelsenkirchen, Entscheidung vom 05. November 2012 - 7a K 3482/12.A (https://dejure.org/2012,36584)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2012,36584) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • openjur.de

    Abschiebungsschutz

  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)

    Abschiebungsschutz

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Prüfung des Eintritts einer wesentlichen Verschlechterung des Gesundheitszustands (hier: psychische Erkrankung) im Falle der Rückkehr nach Mazedonien auf Grund der dort vorhandenen Verhältnisse

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • VG Gelsenkirchen, 27.03.2015 - 17a K 857/14

    Abschiebungsverbot; Erkrankung; Gesundheitsfonds; Krankenversorgung; Mazedonien;

    vgl. Auswärtiges Amt, Ad-Hoc-Lagebericht vom 19. Januar 2011; Botschaftsbericht vom 22. Mai 2013 an das VG Braunschweig und vom 16. März 2010 an das BAMF; zur Behandelbarkeit von (psychischen) Erkrankungen und dem Zugang zum Gesundheitssystem vgl. auch: VG Gelsenkirchen, Urteil vom 5. November 2012 - 7a K 3482/12.A. -, juris m.w.N.
  • VG Augsburg, 31.10.2013 - Au 7 K 13.30263

    Mazedonien; psychische Erkrankung; Behandelbarkeit in Mazedonien grundsätzlich

    Daneben bieten die Allgemeinkrankenhäuser stationäre sowie ambulante Behandlungen an (vgl. Ad-hoc-Teil-Bericht des Auswärtigen Amtes zur asyl- und abschiebungsrelevanten Lage in Mazedonien vom 19.1.2011, II. 2.1.; Ad-hoc-Lagebericht über die asyl- und abschiebungsrelevante Lage in Mazedonien betreffend die medizinische Versorgungslage der Botschaft der BRD Skopje vom 22.11.2010; Auskunft der Botschaft der BRD Skopje an das Bundesamt vom 16.3.2010; vgl. dazu auch VG München, U.v. 3.12.2012 - M 24 K 11.30828 - juris; B.v. 4.6.2013 - M 24 S 13.30431 - juris; VG Gelsenkirchen, U.v. 5.11.2012 - 7a K 3482/12.A - juris).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht