Rechtsprechung
   VG Gelsenkirchen, 16.05.2018 - 7 K 3157/17   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2018,17426
VG Gelsenkirchen, 16.05.2018 - 7 K 3157/17 (https://dejure.org/2018,17426)
VG Gelsenkirchen, Entscheidung vom 16.05.2018 - 7 K 3157/17 (https://dejure.org/2018,17426)
VG Gelsenkirchen, Entscheidung vom 16. Mai 2018 - 7 K 3157/17 (https://dejure.org/2018,17426)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2018,17426) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Rechtmäßige Entziehung der Fahrerlaubnis aufgrund des Konsums von Amphetaminen; Eindruck eines Amphetaminkonsums aufgrund eines positiven Urintests trotz eines negativen Bluttests; Berücksichtigung eines anschließenden Konsumeingeständnisses gegenüber Polizeibeamten

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • VG Gelsenkirchen, 30.03.2017 - 7 L 838/17

    Fahrerlaubnis ; Entziehung; Drogenkonsum; Amphetamin; weißes Pulver in

    Der Antrag, die aufschiebende Wirkung der Klage des Antragstellers 7 K 3157/17 gegen die Ordnungsverfügung des Antragsgegners vom 13. Februar 2017 wiederherzustellen, ist zulässig, aber unbegründet.

    Zudem wurde beim Antragsteller ausweislich des Ärztlichen Berichts vom 18. Oktober 2016 (Bl. 12-R der Verwaltungsvorgänge, Beiakte Heft 1 in 7 K 3157/17): ein "weißlicher, pulverisierter Stoff in beiden Nasenöffnungen" festgestellt und ein zuvor durchgeführter Drogen-Urin-Vortest war positiv auf Amphetamin verlaufen.

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht