Rechtsprechung
   VG Gelsenkirchen, 17.01.2013 - 12 L 1512/12   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2013,5581
VG Gelsenkirchen, 17.01.2013 - 12 L 1512/12 (https://dejure.org/2013,5581)
VG Gelsenkirchen, Entscheidung vom 17.01.2013 - 12 L 1512/12 (https://dejure.org/2013,5581)
VG Gelsenkirchen, Entscheidung vom 17. Januar 2013 - 12 L 1512/12 (https://dejure.org/2013,5581)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2013,5581) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • openjur.de

    Bewerbungsverfahrensanspruch; Leistungsgrundsatz; dienstliche Beurteilung; Organisationsermessen

  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)

    Bewerbungsverfahrensanspruch; Leistungsgrundsatz; dienstliche Beurteilung; Organisationsermessen

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Einbeziehen von Beamten in deren Beurteilungsdurchgänge im Wege der Zuweisung der Beschäftigung außerhalb der Deutschen Telekom AG; Beurteilungskompetenz externer Einrichtungen

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • VG Gelsenkirchen, 31.05.2016 - 12 K 743/15

    Bewerbungsverfahrensanspruch; Beförderung; dienstliche Beurteilung;

    vgl. ausführlich OVG NRW, Beschluss vom 15. März2013 - 1 B 133/13 -, juris Rn. 14 ff.; so auch Beschlussder erkennenden Kammer vom 17. Januar 2013 - 12 L 1512/12 -, juris Rn. 22.
  • VG Freiburg, 13.11.2018 - 5 K 4607/16

    Schadensersatzanspruch eines Beförderungsbewerbers bei Abbruch des

    Denn das dieser Beförderungsrunde zugrundeliegende Auswahlverfahren - insbesondere das Verfahren zur Erstellung der Beurteilungen sowie die direkte Verknüpfung von "Bestbeurteilungen" mit der Anzahl der verfügbaren Beförderungsplanstellen - war in einer Vielzahl von erst- und zweitinstanzlichen Verfahren des vorläufigen Rechtsschutzes von Gerichten beanstandet worden (Beschluss der Kammer vom 18.01.2013 - 5 K 2352/12 - sowie nachfolgend VGH Bad.-Württ., Beschluss vom 21.03.2013 - 4 S 227/13 -, juris; vgl. außerdem: VG Gelsenkirchen, Beschluss vom 17.01.2013 - 12 L 1512/12 - VG Stuttgart, Beschluss vom 07.02.2013 - 8 K 3954/12 - VG Darmstadt, Beschluss vom 15.02.2013 - 1 L 1653/12.DA -, juris; OVG NRW, Beschluss vom 15.03.2013 - 1 B 133/13 - OVG Niedersachsen, Beschluss vom 16.05.2013 - 5 ME 92/13 -, jeweils juris).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht