Rechtsprechung
   VG Gelsenkirchen, 18.08.2006 - 1 L 946/06   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2006,12393
VG Gelsenkirchen, 18.08.2006 - 1 L 946/06 (https://dejure.org/2006,12393)
VG Gelsenkirchen, Entscheidung vom 18.08.2006 - 1 L 946/06 (https://dejure.org/2006,12393)
VG Gelsenkirchen, Entscheidung vom 18. August 2006 - 1 L 946/06 (https://dejure.org/2006,12393)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2006,12393) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • openjur.de

    Bestanauslese, Beamter, Beurteilung, Beurteilungsrichtlinien, Beurteilungszeitraum, Regelbeurteilung, Mitbestimmung, Personalrat, Säule, Polizei, Polizeibeamter, Vergleichsgruppe

  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)

    GG Ar.t 33 Abs. 2, LPVG § 72, LPVG § 72 Abs. 4 Nr. 16, VwGO § 123, LBG § 104, BRL Pol
    Bestanauslese, Beamter, Beurteilung, Beurteilungsrichtlinien, Beurteilungszeitraum, Regelbeurteilung, Mitbestimmung, Personalrat, Säule, Polizei, Polizeibeamter, Vergleichsgruppe

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Einstweiliger Rechtsschutz gegen die Besetzung einer Stelle mit einem Konkurrenten aufgrund eines fehlerhaften Auswahlverfahrens; Voraussetzungen für den Erlass einer einstweiligen Anordnung; Beschränkung der verwaltungsgerichtlichen Kontrolle auf den Verstoß gegen ...

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (6)

  • VG Gelsenkirchen, 07.03.2007 - 1 K 1500/06

    Beurteilung, Beamte, Polizei, Vergleichsgruppe, Richtwert, Herunterbrechen

    Einen Antrag auf Erlass einer einstweiligen Anordnung betreffend die Besetzung von im Juni 2006 zugewiesenen Stellen der Besoldungsgruppe A 10 BBesO hat die Kammer durch Beschluss vom 18. August 2006 (1 L 946/06) abgelehnt.

    Wegen der weiteren Einzelheiten des Sach- und Streitstandes wird auf den Inhalt der Gerichtsakte, der Akten der Verfahren 1 L 946/06 und 1 L 190/07, der Personalakte des Klägers, der Verwaltungsvorgänge des Beklagten und der Widerspruchsvorgänge der Bezirksregierung B. Bezug genommen.

    vgl. OVG NRW, Beschluss vom 30. November 2006 - 6 B 2239/06 - ständige Rechtsprechung; VG Gelsenkirchen, Beschluss vom 18. August 2006 - 1 L 946/06 - mit eingehender Begründung und weiteren Nachweisen.

  • VG Düsseldorf, 21.11.2006 - 2 K 3996/06

    Aufhebung der dienstlichen Beurteilung eines Polizeiwachtmeisters mit 2 anstelle

    So auch VG Gelsenkirchen, Beschluss vom 18. August 2006 - 1 L 946/06 -, www.nrwe.de.

    vgl. BVerwG, Urteil vom 18. Juli 2001 - 2 C 41.00 -, DÖD 2002, 99; OVG NRW, Beschlüsse vom 1. Juni 2005 - 6 B 689/05 -, ZBR 2005, 393, vom 16. Dezember 2004 - 1 B 1576/04 -, www.nrwe.de, und vom 19. September 2001 - 1 B 704/01 -, NVwZ-RR 2002, 594; Beschlüsse der Kammer vom 5. September 2006 - 2 L 1470/06 -, und vom 23. Mai 2006 - 2 L 782/06 -, www.nrwe.de, jeweils m.w.N.; VG Gelsenkirchen, Beschluss vom 18. August 2006 - 1 L 946/06 -, www.nrwe.de.

  • VG Düsseldorf, 22.09.2006 - 2 L 1574/06

    Beamtenrechtliche Ausgestaltung des Anspruchs auf Übertragung eines

    Bejahend: VG Gelsenkirchen, Beschluss vom 18. August 2006 - 1 L 946/06 -, noch nicht rechtskräftig.

    vgl. VG Gelsenkirchen, Beschluss vom 18. August 2006 - 1 L 946/06 -, m.w.N.

  • VG Düsseldorf, 19.09.2006 - 2 K 3129/06

    Standardisierte Blutentnahme bei Polizeibeamten zulässig

    Selbst wenn in der zweiten Instanz der Beschluss der Fachkammer für Landespersonalvertretungssachen aufgehoben und eine Mitbestimmung als notwendig angesehen würde, wirkte sich dies auf das hier zu entscheidende Verfahren nicht aus: Fehlt bei allgemeinen Maßnahmen die erforderliche Mitbestimmung des zuständigen Personalrates, zieht dies nicht die Rechtswidrigkeit von individuellen dienstrechtlichen Maßnahmen, die in Anwendung der allgemeinen Maßnahme ergehen, nach sich, vgl. OVG NRW, Beschluss vom 4. Juli 2003 - 6 A 2419/00 - ; VG Münster, Urteil vom 2. November 2004 - 4 K 3600/02 - ; VG Düsseldorf, Urteil vom 23. Dezember 2004 - 2 K 8920/02 - ; VG Gelsenkirchen, Urteile vom 22. Juni 2005 - 1 K 6493/02 und 1 K 659/03 - und Beschluss vom 18. August 2006 - 1 L 946/06 - .
  • VG Düsseldorf, 19.12.2006 - 2 K 4316/06

    Anfechtung der dienstlichen Beurteilung eines Polizeibeamten; Gewährleistung der

    vgl. OVG NRW, Beschlüsse vom 24. November 2006 - 6 B 2124/06 - und vom 30. November 2006 - 6 B 2257/06 -, www.nrwe.de; Urteil der erkennenden Kammer vom 21. November 2006 - 2 K 3996/06 - VG Gelsenkirchen, Beschluss vom 18. August 2006 - 1 L 946/06 -, www.nrwe.de.

    vgl. BVerwG, Urteil vom 18. Juli 2001 - 2 C 41.00 -, DÖD 2002, 99; OVG NRW, Beschlüsse vom 1. Juni 2005 - 6 B 689/05 -, ZBR 2005, 393, vom 16. Dezember 2004 - 1 B 1576/04 -, www.nrwe.de, und vom 19. September 2001 - 1 B 704/01 -, NVwZ-RR 2002, 594; Urteil der erkennenden Kammer vom 21. November 2006 - 2 K 3996/06 - Beschlüsse der Kammer vom 5. September 2006 - 2 L 1470/06 -, und vom 23. Mai 2006 - 2 L 782/06 -, www.nrwe.de, jeweils m.w.N.; VG Gelsenkirchen, Beschluss vom 18. August 2006 - 1 L 946/06 -, www.nrwe.de.

  • VG Gelsenkirchen, 23.07.2008 - 1 K 260/07

    Polizei, Beamte, I. Säule, Laufbahn, Aufstieg, prüfungsfrei, Überleitung,

    vgl. mit eingehender Begründung und weiteren Nachweisen: VG Gelsenkirchen, Beschluss vom 18. August 2006 - 1 L 946/06 -, juris; s. dort auch zur Aufhebung der Stellenobergrenzen für Beamte der ersten Säule durch Aufhebung des § 3a LBesG.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht