Rechtsprechung
   VG Gelsenkirchen, 21.02.2013 - 5a K 1525/11.A   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2013,3613
VG Gelsenkirchen, 21.02.2013 - 5a K 1525/11.A (https://dejure.org/2013,3613)
VG Gelsenkirchen, Entscheidung vom 21.02.2013 - 5a K 1525/11.A (https://dejure.org/2013,3613)
VG Gelsenkirchen, Entscheidung vom 21. Februar 2013 - 5a K 1525/11.A (https://dejure.org/2013,3613)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2013,3613) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (10)

  • VG Gelsenkirchen, 18.07.2013 - 5a K 4418/11

    Asyl; Flüchtlingsschutz; Afghanistan; Zwangsheirat; Zwangsverheiratung;

    vgl. bereits Urteile der Kammer vom 21. Februar 2013 - 5a K 1524/11.A und 5a K 1525/11.A - sowie - 5a K 3753/11.A -, jeweils zitiert nach juris.

    vgl. Urteile der Kammer vom 21. Februar 2013 - 5a K 1523/11.A, 5a K 1524/11.A und 5a K 1525/11.A - sowie - 5a K 3753/11.A - und vom 23. Mai 2013 - 5a K 1907/11.A - sowie - 5a K 3137/11.A -, jeweils mit weiteren Nachw., sämtlich zitiert nach juris.

  • VG Gelsenkirchen, 21.02.2013 - 5a K 1524/11

    Asyl, Afghanistan, Kabul, Fluchtalternative

    N. - Kläger des Verfahrens 5a K 1525/11.A - stellte am 18. Februar 2010 in Dortmund einen Asylantrag.

    Wegen der Angaben im Asylverfahren sowohl der Mutter des Klägers als auch seiner beiden Brüder wird auf die jeweiligen Niederschriften über die persönliche Anhörung Bezug genommen (Bl. 87 ff. der Beiakte/Heft 1 zu 5a K 1523/11.A; Bl. 93 der Beiakte/Heft 2 zu 5a K 1523/11.A; Bl. 32 ff. der Beiakte/Heft 1 zu 5a K 1525/11.A).

    Auch S. N. hat am 6. April 2010 Klage vor dem erkennenden Gericht erhoben (Az. 5a K 1525/11.A).

    Wegen der weiteren Einzelheiten des Sach- und Streitstandes wird auf den Inhalt der Gerichtsakte des vorliegenden Verfahrens sowie der Gerichtsakten der Verfahren 5a K 5744/10.A, 5a K 5745/10.A, 5a K 5748/10.A, 5a L 1548/10.A, 5a L 1549/10.A, 5a L 1550/10.A, 5a K 1523/11.A und 5a K 1525/11.A sowie auf den Inhalt der jeweils beigezogenen Verwaltungsvorgänge verwiesen.

  • VG Gelsenkirchen, 29.11.2012 - 5a K 1523/11

    Afghanistan; Herat; Kabul; Asyl; Flüchtlingsschutz; Selbsteintritt

    N. - Kläger des Verfahrens 5a K 1525/11.A - wurde seitens der Bundespolizei B4.

    , wurden mit Bescheiden vom 25. März 2011 abgelehnt; die hiergegen jeweils vor dem erkennenden Gericht erhoben Klagen werden unter den Az. 5a K 1524/11.A und 5a K 1525/11.A geführt.

    Wegen der weiteren Einzelheiten des Sach- und Streitstandes wird auf den Inhalt der Gerichtsakte des vorliegenden Verfahrens sowie der Gerichtsakten der Verfahren 5a K 5744/10.A, 5a K 5745/10.A, 5a K 5748/10.A, 5a L 1548/10.A, 5a L 1549/10.A, 5a L 1550/10.A, 5a K 1524/11.A und 5a K 1525/11.A sowie auf den Inhalt der jeweils beigezogenen Verwaltungsvorgänge verwiesen.

  • VG Köln, 08.10.2013 - 14 K 6985/11

    Keine Feststellung politischer Verfolgung einer nicht vorverfolgt ausgereisten

    vgl. zu dieser Fragestellung VG Gelsenkirchen, Urteil vom 21. Februar 2013 - 5a K 1525/11.A -, juris Rn. 30 ff.

    Die Familie, der die Klägerin angehört und die wegen Art. 6 Abs. 1 GG auch insgesamt in den Blick zu nehmen ist, vgl. VG Gelsenkirchen, Urteil vom 21. Februar 2013 - 5a K 1525/11.A - juris Rn. 148, weist jedoch besondere persönliche Umstände auf, die sich im Rahmen des innerstaatlichen bewaffneten Konflikts in Logar als gefahrerhöhend auswirken können und die dazu führen, dass die Kläger potentiell eher in die dort drohenden Gefahrensituationen geraten können als jeder durchschnittliche Bewohner der Region.

  • VG Köln, 08.10.2013 - 14 K 1928/11

    Vorliegen eines Abschiebungsverbots hinsichtlich Afghanistans; Nachweisbarkeit

    vgl. zu dieser Fragestellung VG Gelsenkirchen, Urteil vom 21. Februar 2013 - 5a K 1525/11.A -, juris Rn. 30 ff.

    Die Familie, der die Klägerin angehört und die wegen Art. 6 Abs. 1 GG auch insgesamt in den Blick zu nehmen ist, vgl. VG Gelsenkirchen, Urteil vom 21. Februar 2013 - 5a K 1525/11.A - juris Rn. 148, weist jedoch besondere persönliche Umstände auf, die sich im Rahmen des innerstaatlichen bewaffneten Konflikts in Logar als gefahrerhöhend auswirken können und die dazu führen, dass die Kläger potentiell eher in die dort drohenden Gefahrensituationen geraten können als jeder durchschnittliche Bewohner der Region.

  • VG Köln, 08.10.2013 - 14 K 1601/11

    Vorliegen eines Abschiebungsverbots hinsichtlich Afghanistans; Nachweisbarkeit

    vgl. zu dieser Fragestellung VG Gelsenkirchen, Urteil vom 21. Februar 2013 - 5a K 1525/11.A -, juris Rn. 30 ff.

    Die Familie der Kläger, die wegen Art. 6 Abs. 1 GG auch insgesamt in den Blick zu nehmen ist, vgl. VG Gelsenkirchen, Urteil vom 21. Februar 2013 - 5a K 1525/11.A - juris Rn. 148, weist jedoch besondere persönliche Umstände auf, die sich im Rahmen des innerstaatlichen bewaffneten Konflikts in Logar als gefahrerhöhend auswirken können und die dazu führen, dass die Kläger potentiell eher in die dort drohenden Gefahrensituationen geraten können als jeder durchschnittliche Bewohner der Region.

  • VG Gelsenkirchen, 23.05.2013 - 5a K 1907/11

    Asyl; Afghanistan; Hazara; Kabul; Fluchtalternative

    vgl. aus der Rspr. der Kammer bereits Urteil vom 21. Februar 2013 - 5a K 1525/11.A -, juris (Leitsatz).
  • VG Gelsenkirchen, 21.02.2013 - 5a K 3753/11

    Afghanistan; Nangarhar; Kabul; Asyl; Flüchtlingsschutz; Selbsteintritt;

    vgl. Urteile der Kammer vom 21. Februar 2013 - 5a K 1523/11.A -, - 5a K 1524/11.A - und - 5a K 1525/11.A -, jeweils mit weiteren Nachw.
  • VG Gelsenkirchen, 23.05.2013 - 5a K 3137/11

    Asyl; Afghanistan; Fluchtalternative; Kabul

    vgl. aus der Rspr. der Kammer grundlegend bereits Urteil vom 21. Februar 2013 - 5a K 1525/11.A -, juris.
  • VG Gelsenkirchen, 07.08.2014 - 5a K 2573/13

    Afghanistan, Mädchen, Frauen, Zwangsehe, geschlechtsspezifische Verfolgung,

    vgl. Urteile der Kammer vom 21. Februar 2013 - 5a K 1523/11.A, 5a K 1524/11.A und 5a K 1525/11.A - sowie - 5a K 3753/11.A - und vom 23. Mai 2013 - 5a K 1907/11.A - sowie - 5a K 3137/11.A -, jeweils mit weiteren Nachw., sämtlich zitiert nach juris.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht