Rechtsprechung
   VG Gelsenkirchen, 24.04.2009 - 7 L 305/09   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2009,24835
VG Gelsenkirchen, 24.04.2009 - 7 L 305/09 (https://dejure.org/2009,24835)
VG Gelsenkirchen, Entscheidung vom 24.04.2009 - 7 L 305/09 (https://dejure.org/2009,24835)
VG Gelsenkirchen, Entscheidung vom 24. April 2009 - 7 L 305/09 (https://dejure.org/2009,24835)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2009,24835) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • openjur.de

    Untersagung von Sportwetten, Glücksspielstaatsvertrag, Interessenabwägung im vorläufigen Rechtsschutz

  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)

    GlücksspielStaatsV § 9 Abs 1 Satz 2, 3 Nr 3; VwGO § 80 Abs 5
    Untersagung von Sportwetten, Glücksspielstaatsvertrag, Interessenabwägung im vorläufigen Rechtsschutz

  • Wolters Kluwer

    Interessenabwägung i.R.d. einstweiligen Rechtsschutzes bzgl. Unterbindung der Vermittlung privater Sportwetten und diese betreffende Werbung durch Ordnungsverfügung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • VG Gelsenkirchen, 15.03.2010 - 7 K 1498/09

    Vermittlung von Sportwetten

    Der Antrag auf Anordnung der aufschiebenden Wirkung der Klage wurde durch Beschluss der Kammer vom 24. April 2009 abgelehnt (7 L 305/09).

    Wegen der weiteren Einzelheiten des Sach- und Streitstandes wird auf diese Gerichtsakte und die des Verfahrens 7 L 305/09 sowie die beigezogenen Verwaltungsvorgänge des Beklagten (BA 1) Bezug genommen.

  • VG Aachen, 28.05.2009 - 6 L 92/09

    Antrag auf Anordnung der aufschiebenden Wirkung einer Klage gegen eine

    - zuletzt Beschluss vom 24. April 2009, 7 L 305/09, juris - im Ergebnis und in der Begründung den überzeugenden und ausführlichen Erwägungen in dem - soweit ersichtlich - aktuellsten veröffentlichten und in juris aufzurufenden Beschluss des Oberverwaltungsgerichts für das Land Nordrhein- Westfalen - OVG NRW - vom 18. Februar 2009 - 4 B 298/08 - an und verweist zur Vermeidung von Wiederholungen auf die Gründe dieser Entscheidung.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht