Rechtsprechung
   VG Gelsenkirchen, 24.07.2014 - 5a K 5809/12.A   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2014,19203
VG Gelsenkirchen, 24.07.2014 - 5a K 5809/12.A (https://dejure.org/2014,19203)
VG Gelsenkirchen, Entscheidung vom 24.07.2014 - 5a K 5809/12.A (https://dejure.org/2014,19203)
VG Gelsenkirchen, Entscheidung vom 24. Juli 2014 - 5a K 5809/12.A (https://dejure.org/2014,19203)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2014,19203) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • VG Köln, 23.09.2014 - 14 K 19/13

    Verfolgungsprognose bei einem afghanischen Staatsangehörigen hinduistischen

    So auch für 2006/2007: VG Sigmaringen, Urteil vom 16. März 2006 - A 2 K 10962/05 - VG Ansbach, Urteil vom 26. November 2007 - AN 11 K 07.30632 - (kein hinreichender Organisationsgrad der Verfolger); für 2008: OVG NRW, Urteil vom 16. Juni 2008 - 20 A 4676/06.A - VG Hamburg, Urteil vom 10. September 2008 - 5 A 466/06 - für 2010 VGH Baden Württemberg, Urteil vom 19. September 2013 - A 11 S 689/13 - für 2011: VG Trier, Urteil vom 2. Februar 2011 - 5 K 977/10.TR - VG Gelsenkirchen, Urteil vom 24. Juli 2014 - 5a K 5809/12.A - offen gelassen für 2009: VG Köln Urteil vom 19. Februar 2013 - 14 K 2908/11.A -;.

    Soweit es vereinzelte Versuche nicht-staatlicher Akteure gegebenen haben mag, vgl. dazu z.B. VG Gelsenkirchen, Urteil vom 24. Juli 2014 - 5a K 5809/12.A -, juris.

  • VG Gelsenkirchen, 20.08.2015 - 5a K 4515/13

    Sikhs und Hindus in Afghanistan; keine Gruppenverfolgung ; religiöse Betätigung

    Dieser Umstand deckt sich mit der Kammerrechtsprechung, vgl. Urteil vom 24. Juli 2014 - 5a K 5809/12.A -, juris, und den Erkenntnissen zur Lage der Hindus und Sikhs in Afghanistan.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht