Rechtsprechung
   VG Gießen, 08.09.2003 - 1 E 1173/03   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2003,8714
VG Gießen, 08.09.2003 - 1 E 1173/03 (https://dejure.org/2003,8714)
VG Gießen, Entscheidung vom 08.09.2003 - 1 E 1173/03 (https://dejure.org/2003,8714)
VG Gießen, Entscheidung vom 08. September 2003 - 1 E 1173/03 (https://dejure.org/2003,8714)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2003,8714) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • openjur.de
  • Wolters Kluwer

    Immissionsschutzrechtlichen Beurteilung von Mobilfunk-Sendeanlagen; Städtebauliche Vertretbarkeit einer Mobilfunk-Sendeanlage im reinen Wohngebiet; Voraussetzungen für eine eigenständige Risikobewertung durch die Gerichte ; Beeinträchtigung eines Grundstücks durch eine ...

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)

  • BVerfG, 24.01.2007 - 1 BvR 384/05

    Verletzung des Grundrechts auf effektiven Rechtsschutz durch Nichtzulassung der

    c) das Urteil des Verwaltungsgerichts Gießen vom 8. September 2003 - 1 E 1173/03 -.
  • VG Gießen, 01.02.2007 - 1 G 173/07

    Vorläufige Ablehnung des Baustoppantrages für den O2-Sendemast in Biebertal

    Dem hat sich das Bundesverwaltungsgericht mit Urteil vom 10.12.2003 - 9 A 73/02 - (DVBl. 2004, 633 ff.) sowie der Bundesgerichtshof mit Urteilen vom 13.02.2004 - V ZR 217/03 - (NJW 2004, 1317) und 15.03.2006 - VIII ZR 74/05 - im Hinblick auf den zivilrechtlichen Abwehranspruch nach § 1004 Bürgerliches Gesetzbuch - BGB - angeschlossen und dies entspricht auch der sich zeitlich an die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts anschließenden obergerichtlichen Rechtsprechung (vgl. OVG Saarland, Beschluss vom 17.10.2006 - 2 W 19/06 -, juris; Bayerischer VGH, Beschluss vom 20.10.2005 - 22 ZB 05.1760 -, juris; Niedersächsisches OVG, Beschluss vom 04.02.2005 - 9 LA 360/04 -, juris; Sächsisches OVG, Beschluss vom 09.11.2004 - 1 BS 377/04 -, NVwZ 2005, 352 ff.; VGH Baden-Württemberg, Beschluss vom 02.03.2004 - 8 S 243/04 -, VGlBW 2004, 262 ff.; OVG Nordrhein-Westfalen, Beschluss vom 09.01.2004 - 7 B 2482/03 -, NVwZ-RR 2004, 481 [OVG Nordrhein-Westfalen 09.01.2004 - 7 B 2482/03] ff.) und der Rechtsprechung der Kammer (vgl. Urteil vom 08.09.2003 - 1 E 1173/03 -, NuR 2004, 409).
  • VG Oldenburg, 05.11.2003 - 4 B 3537/03

    Errichtung und Inbetriebnahme eines Antennenträgers für den Mobilfunk

    Damit kann eine Gesundheitsgefahr sowohl durch thermische als auch durch mögliche athermische Wirkungen der von der Anlage ausgehenden elektromagnetischen Felder nach dem Stand der gegenwärtigen wissenschaftlichen Erkenntnis ausgeschlossen werden (vgl. Nds. Oberverwaltungsgericht, Beschluss vom 10. September 2003 - 1 LA 43/03 -, V.n.b.; VG Gießen, Urteil vom 8. September 2003 - 1 E 1173/03 -, juris, m. zahlr. N.; VG Karlsruhe, Urteil vom 16. April 2003 - 4 K 2477/01 -, juris, m. zahlr. N.; OVG Münster, Beschluss vom 13. März 2003 - 7 B 1717/02 -, juris; Wahlfels, aaO., S. 656).
  • VG Gera, 27.10.2003 - 4 E 1283/03

    Bauplanungs-, Bauordnungs- und Städtebauförderungsrecht; Mobilfunksendeanlage;

    Sie löst keinen Zu- und Abgangsverkehr aus, benötigt keine zusätzlichen Erschließungs-, Verkehrs- oder Stellplatzflächen und auch ansonsten sind keine Auswirkungen erkennbar, die den Gebietscharakter gefährden könnten (vgl. hierzu VG Gießen, Urteil vom 8. September 2003, 1 E 1173/03, zitiert nach Juris).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht