Rechtsprechung
   VG Hamburg, 08.09.2006 - 17 E 2495/06   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2006,23610
VG Hamburg, 08.09.2006 - 17 E 2495/06 (https://dejure.org/2006,23610)
VG Hamburg, Entscheidung vom 08.09.2006 - 17 E 2495/06 (https://dejure.org/2006,23610)
VG Hamburg, Entscheidung vom 08. September 2006 - 17 E 2495/06 (https://dejure.org/2006,23610)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2006,23610) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • Wolters Kluwer
  • Informationsverbund Asyl und Migration

    AufenthG § 25 Abs. 5; AufenthG § 25 Abs. 4 S. 2; AufenthG § 8 Abs. 1; AufenthG § 36 S. 1; AufenthG § 29 Abs. 1; GG Art. 6 Abs. 1; EMRK Art. 8; AufenthG § 17 S. 1; AufenthG § 5 Abs. 1; AufenthG § 82
    D (A), Aufenthaltserlaubnis, Verlängerungsantrag, Fortgeltungsfiktion, Ausreisehindernis, Ausreisepflicht, Vollziehbarkeit, außergewöhnliche Härte, Schutz von Ehe und Familie, Geschwister, Minderjährige, Familienzusammenführung, Ermessen, Kindeswohl, Privatleben, ...

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (5)

  • VG Düsseldorf, 27.01.2016 - 21 K 7126/15
    So kann die familiäre Bindung unter Geschwistern insbesondere dann zu berücksichtigen sein, wenn die Verwandtschaftsbeziehung durch die Übernahme von Verantwortung - ähnlich wie die zwischen Eltern und Kindern - ergänzt wird, z.B. wenn diese unter ihnen durch die Führung eines gemeinsamen Haushalts im gegenseitigen Beistand tatsächlich gelebt wird, so VG Hamburg, Beschluss vom 8. September 2006 - 17 E 2495/06 -, juris Rn. 8.
  • VG Düsseldorf, 04.02.2011 - 8 L 2192/10

    Aufenthaltserlaubnis; außergewöhnliche Härte; Familiennachzug

    7 vgl. BVerwG, Beschluss vom 25. Juni 1997 - 1 B 236/96 -, Buchholz 402.240 § 22 AuslG 1990 Nr. 4 m.w.N.; OVG NRW, Beschluss vom 19. Mai 2006 - 18 A 2463/05 -, juris; Hess. VGH, Beschluss vom 28. Juli 1998 - 13 TG 2789/96 -, juris; VG Saarlouis, Beschluss vom 26. Mai 2009 - 10 L 364/09 -, juris; VG Berlin, Urteil vom 18. März 2010 - 3 K 248/09 V - , juris; VG Hamburg, Urteil vom 8. September 2006 - 17 E 2495/06 -, InfAuslR 2006, 459.
  • VG München, 14.06.2018 - M 10 K 16.2188

    Aufenthaltserlaubnis zum Familiennachzug - pflege- und betreuungsbedürftiger

    Dies setzt grundsätzlich voraus, dass der im Bundesgebiet oder der im Ausland lebende, die Aufenthaltserlaubnis beantragende Familienangehörige allein ein eigenständiges Leben nicht führen und die familiäre Lebensgemeinschaft nur im Bundesgebiet geführt werden kann (BVerwG EZAR NF 34 Nr. 47; VG Düsseldorf BeckRS 2011, 46861 unter Berufung auf: BVerwG Buchholz 402.240 § 22 AuslG 1990 Nr. 4; VGH Kassel FamRZ 1999, 994 L; VG Hamburg InfAuslR 2006, 459; Hailbronner AuslR Rn. 12).
  • VG Düsseldorf, 11.11.2010 - 24 K 8586/09

    Familiäre Lebensgemeinschaft; Herkunftsland; Freizügigkeitsrecht

    Dies setzt grundsätzlich voraus, dass der im Bundesgebiet oder der im Ausland lebende, die Aufenthaltserlaubnis beantragende Familienangehörige allein ein eigenständiges Leben nicht führen und die familiäre Lebensgemeinschaft nur im Bundesgebiet geführt werden kann, 28 vgl. BVerwG, Beschluss vom 25.Juni 1997 - 1 B 236/96 - Buchholz 402.240 § 22 AuslG 1990 Nr. 4 m.w.N.; VG Hamburg, Urteil vom 8.September.2006 - 17 E 2495/06 - InfAuslR 2006, 459; VGH Hessen, Beschluss vom 28.Juli 1998 - 13 TG 2789/96 - Zeitler, HTK-AuslR / § 36 AufenthG / zu Abs. 2 Satz 1 09/2008 Nr. 4,; Hailbronner, AufenthG, Stand August 2010, § 36 Rn 12.
  • VG Münster, 25.11.2010 - 8 K 2604/08
    BVerwG, Beschluss vom 25.6.1997 - 1 B 236/96 -, juris, Rdn. 8 m. w. N.; Hess. VGH, Beschluss vom 28.7.1998 - 13 TG 2789/96 -, juris, Rdn. 5, jeweils zu § 22 AuslG 1990; VG Hamburg, Urteil vom 8.9.2006 - 17 E 2495/06 -, InfAuslR 2006, 459 (461).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht