Rechtsprechung
   VG Hamburg, 20.03.2018 - 9 A 7382/16   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2018,34142
VG Hamburg, 20.03.2018 - 9 A 7382/16 (https://dejure.org/2018,34142)
VG Hamburg, Entscheidung vom 20.03.2018 - 9 A 7382/16 (https://dejure.org/2018,34142)
VG Hamburg, Entscheidung vom 20. März 2018 - 9 A 7382/16 (https://dejure.org/2018,34142)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2018,34142) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • openjur.de
  • Justiz Hamburg

    Asylanträge von in Deutschland geborenen Kindern von Ausländern, die in einem anderen Mitgliedstaat internationalen Schutz erhalten haben

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)

  • VG Schleswig, 08.02.2019 - 10 A 603/18

    Asylrecht - Hauptsacheverfahren - Dublinverfahren (Italien)

    Eine erweiternde Auslegung des Art. 20 Abs. 3 Satz 2 Dublin III-VO dahingehend, dass auch Elternteile, die in einem anderen Mitgliedstaat endgültig anerkannt wurden, als Antragsteller im Sinne der Vorschrift gelten können, scheidet angesichts der oben genannten Legaldefinition des Begriffs aus (BayVGH, Beschluss vom 22. November 2018 - 21 ZB 18.32867 -, Rn. 17, juris; VG Köln, Urteil vom 31. Juli 2018 - 14 K 4762/18.A -, Rn. 17 ff., juris; VG Hamburg, Urteil vom 20. März 2018 - 9 A 7382/16 -, Rn. 20 ff., juris; VG Düsseldorf, Beschluss vom 2. Juni 2017 - 22 L 1290/17.A -, Rn. 17 ff., juris; VG Lüneburg, Urteil vom 24. Mai 2016 - 5 A 194/14 -, Rn. 17 ff., juris; a.A. VG Hamburg, Gerichtsbescheid vom 8. Mai 2017 - 16 A 808/15 -, Rn. 19, juris; VG Würzburg, Urteil vom 17. März 2017 - W 2 K 16.31417 -, Rn. 23, juris; VG Regensburg, Urteil vom 19. April 2016 - RO 4 K 15.32008 -, Rn. 14, juris; VG Meiningen, Beschluss vom 4. Dezember 2014 - 5 E 20238/14 Me - VG Bayreuth, Urteil vom 22. März 2016 - B 3 K 15.30570 -, Rn. 34, juris; VG Lüneburg, Urteil vom 14. Februar 2018 - 4 A 491/17 -, Rn. 20, juris; offen gelassen, ob in direkter oder analoger Anwendung VGH Baden-Württemberg, Beschluss vom 14. März 2018 - A 4 S 544/18 -, Rn. 9, juris; für eine entsprechende Anwendung VG Ansbach, Urteil vom 27. Juni 2016 - AN 14 K 15.50289 -, Rn. 17, juris).

    Gegen das Bestehen einer planwidrigen Regelungslücke spricht vor allem die Existenz des Art. 9 Dublin III-VO (so auch VG Köln, Urteil vom 31. Juli 2018 - 14 K 4762/18.A -, Rn. 23, juris; VG Düsseldorf, Beschluss vom 2. Juni 2017 - 22 L 1290/17.A -, Rn. 22, juris; i.E. ebenfalls eine Analogie ablehnend VG Hamburg, Urteil vom 20. März 2018 - 9 A 7382/16 -, Rn. 28 ff., juris).

    Nur wenn das Kind in ein entsprechendes Verfahren einbezogen werden kann, ist aber hinreichend sichergestellt, dass der andere Mitgliedstaat das Kind aufnimmt und es zutreffenderweise als noch nicht international schutzberechtigten Antragsteller qualifiziert (VG Hamburg, Urteil vom 20. März 2018 - 9 A 7382/16 -, Rn. 28 ff., juris).

  • VG Regensburg, 11.09.2018 - RN 14 K 17.33302

    Rückführung eines Kindes anerkannt Schutzberechtigter nach Italien zur

    Die im Perfekt formulierte Vorschrift ("bereits...gewährt hat") erfasst dem eindeutigen Wortlaut nach nur solche Fälle, in denen die um Asyl nachsuchende Person selbst schon über einen internationalen Schutzstatus verfügt (vgl. VG Lüneburg, U. v. 14.2.2018 - 4 A 491/17 - juris Rn. 15; VG Hamburg, U. v. 20.3.2018 - 9 A 7382/16 - juris; VG Würzburg, U. v. 17.3.2017 - W 2 K 16.31417 - juris Rn. 22).

    (so auch VG Berlin, B. v. 9.3.2017 - 23 L 116.17 A - juris, Rn. 7; VG Hamburg, U. v. 20.3.2018 - 9 A 7382/16 unter Aufgabe seiner bis dahin abweichenden Rechtsprechung, VG Hamburg, Gerichtsbescheid vom 8.5.2017 - 16 A 808/15 - juris).

  • VG Köln, 31.07.2018 - 14 K 4762/18
    vgl. so wie hier: VG Hamburg, Urteil vom 20. März 2018 - 9 A 7382/16 -, S. 8 des Urteilsabdrucks; VG Düsseldorf, Beschluss vom 2. Juni 2017 - 22 L 1290/17.A -, Rn. 20; VG Aachen, Urteil vom 28. Oktober 2015 - 8 K 299/15.A -, Rn. 51 ff.; a.A.: OVG NRW, Urteil vom 22. September 2016 - 13 A 2448/15.A -, Rn. 51 ff.; a.A. für den Fall subsidiär Schutzberechtigter: OVG Berlin-Brandenburg, Urteil vom 22. November 2016 - OVG 3 B 2.16 -, Rn. 21; VG Berlin, Urteil vom 10. September 2015 - 33 K 113.15 A -, Rn. 22; das Vorabentscheidungssuchen des BVerwG, Beschluss vom 23. März 2017 - 1 C 17/16 - zu dieser Frage ist vom EuGH noch nicht beantwortet worden; der Schlussantrag des Generalanwalts vom 25. Juli 2018 (C-297/17) schlägt ein Wahlrecht der Mitgliedstaaten zwischen einer Ablehnung nach Art. 33 Abs. 1 oder Abs. 2 VRL vor, ohne allerdings ausdrücklich darauf einzugehen, ob die Dublin-III-Verordnung nach Schutzgewährung noch anwendbar ist, alle Zitate nach juris und m.w.N.
  • VG Schwerin, 30.04.2019 - 3 A 1851/18

    Zuständigkeit für den Asylantrag eines in der Bundesrepublik Deutschland

    Dies widerspräche insbesondere den Erwägungen (13) bis (17) der Dublin III-Verordnung (vgl. VGH Baden-Württemberg, Beschluss vom 14. März 2018 - A 4 S 544/18 - Rn. 9 ff.; VG Würzburg, Gerichtsbescheid vom 11. Oktober 2018 - W 2 K 18.31310 - Rn. 19 ff.; VG Berlin, Beschluss vom 23. August 2018 - 23 K 367.18 A - Rn. 3 ff.; a.A. VG Schleswig, Urteil vom 08. Februar 2019 - 10 A 603/18 - Rn. 20 ff.; VG Regensburg, Urteil vom 11. September 2018 - RN 14 K 17.33302 - Rn. 31 ff.; VG Hamburg, Urteil vom 20. März 2018 - 9 A 7382/16, Rn. 19 ff.; VG Düsseldorf, Urteil vom 11. Juni 2018 - 28 K 1506/17.A; VG Düsseldorf, Beschluss vom 2. Juni 2017 - 22 L 1290/17.A, Rn. 16 ff.; alle zit. nach juris).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht