Rechtsprechung
   VG Hannover, 10.12.2013 - 2 A 6900/12   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2013,40611
VG Hannover, 10.12.2013 - 2 A 6900/12 (https://dejure.org/2013,40611)
VG Hannover, Entscheidung vom 10.12.2013 - 2 A 6900/12 (https://dejure.org/2013,40611)
VG Hannover, Entscheidung vom 10. Dezember 2013 - 2 A 6900/12 (https://dejure.org/2013,40611)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2013,40611) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (15)

  • VG Regensburg, 06.07.2016 - RN 11 K 16.30889

    Syrien, Rückkehrgefährdung, Asylantrag, Nachfluchtgründe, politische Verfolgung,

    Bei einer Rückführung letzterer über den von den syrischen Regierungskräften kontrollierten Flughafen in Damaskus bedarf es für eine Befragung mit der Gefahr anschließender Folterung durch Mitarbeiter der verschiedenen Geheimdienste keiner großen Ressourcen (vgl. VG Hannover vom 10.12.2013, Az. 2 A 6900/12).
  • VG Regensburg, 29.06.2016 - RO 11 K 16.30707

    Zuerkennung der Flüchtlingseigenschaft an einen syrischen Staatsangehörigen wegen

    Bei einer Rückführung letzterer über den von den syrischen Regierungskräften kontrollierten Flughafen in Damaskus bedarf es für eine Befragung mit der Gefahr anschließender Folterung durch Mitarbeiter der verschiedenen Geheimdienste keiner großen Ressourcen (vgl. VG Hannover vom 10.12.2013 Az. 2 A 6900/12).
  • VG Regensburg, 29.06.2016 - RN 11 K 16.30666

    Zuerkennung der Flüchtlingseigenschaft

    Bei einer Rückführung letzterer über den von den syrischen Regierungskräften kontrollierten Flughafen in Damaskus bedarf es für eine Befragung mit der Gefahr anschließender Folterung durch Mitarbeiter der verschiedenen Geheimdienste keiner großen Ressourcen (vgl. VG Hannover vom 10.12.2013 Az. 2 A 6900/12).
  • VG Regensburg, 29.06.2016 - RN 11 K 16.30723

    Zuerkennung der Flüchtlingseigenschaft für Flüchtlinge aus Syrien

    Bei einer Rückführung letzterer über den von den syrischen Regierungskräften kontrollierten Flughafen in Damaskus bedarf es für eine Befragung mit der Gefahr anschließender Folterung durch Mitarbeiter der verschiedenen Geheimdienste keiner großen Ressourcen (vgl. VG Hannover vom 10.12.2013 Az. 2 A 6900/12).
  • VG Regensburg, 13.07.2016 - RN 11 K 16.30600

    Anspruch auf Zuerkennung der Flüchtlingseigenschaft wegen Furcht vor staatlicher

    Bei einer Rückführung letzterer über den von den syrischen Regierungskräften kontrollierten Flughafen in Damaskus bedarf es für eine Befragung mit der Gefahr anschließender Folterung durch Mitarbeiter der verschiedenen Geheimdienste keiner großen Ressourcen (vgl. VG Hannover vom 10.12.2013 Az. 2 A 6900/12).
  • VG Regensburg, 13.10.2016 - RN 11 K 16.32036

    Syrien: Stellen eines Asylantrages im Zusammenhang mit einer (illegalen) Ausreise

    Bei einer Rückführung letzterer über den von den syrischen Regierungskräften kontrollierten Flughafen in Damaskus bedarf es für eine Befragung mit der Gefahr anschließender Folterung durch Mitarbeiter der verschiedenen Geheimdienste keiner großen Ressourcen (vgl. VG Hannover vom 10.12.2013 Az. 2 A 6900/12).
  • VG Regensburg, 03.08.2016 - RN 11 K 16.31581

    Anspruch auf Zuerkennung der Flüchtlingseigenschaft - Syrien

    Bei einer Rückführung letzterer über den von den syrischen Regierungskräften kontrollierten Flughafen in Damaskus bedarf es für eine Befragung mit der Gefahr anschließender Folterung durch Mitarbeiter der verschiedenen Geheimdienste keiner großen Ressourcen (vgl. VG Hannover vom 10.12.2013 Az. 2 A 6900/12).
  • VG Regensburg, 18.10.2016 - RO 11 K 16.32457

    Zuerkennung der Flüchtlingseigenschaft wegen illegaler Ausreise syrischer

    Bei einer Rückführung letzterer über den von den syrischen Regierungskräften kontrollierten Flughafen in Damaskus bedarf es für eine Befragung mit der Gefahr anschließender Folterung durch Mitarbeiter der verschiedenen Geheimdienste keiner großen Ressourcen (vgl. VG Hannover vom 10.12.2013 Az. 2 A 6900/12).
  • VG Regensburg, 03.08.2016 - RN 11 K 16.31520

    Zuerkennung der Flüchtlingseigenschaft wegen begründeter Furcht vor Verfolgung

    Bei einer Rückführung letzterer über den von den syrischen Regierungskräften kontrollierten Flughafen in Damaskus bedarf es für eine Befragung mit der Gefahr anschließender Folterung durch Mitarbeiter der verschiedenen Geheimdienste keiner großen Ressourcen (vgl. VG Hannover vom 10.12.2013 Az. 2 A 6900/12).
  • VG Regensburg, 25.07.2016 - RO 11 K 16.30992

    Anspruch auf Zuerkennung der Flüchtlingseigenschaftwegen Verfolgung

    Bei einer Rückführung letzterer über den von den syrischen Regierungskräften kontrollierten Flughafen in Damaskus bedarf es für eine Befragung mit der Gefahr anschließender Folterung durch Mitarbeiter der verschiedenen Geheimdienste keiner großen Ressourcen (vgl. VG Hannover vom 10.12.2013 Az. 2 A 6900/12).
  • VG Regensburg, 19.08.2016 - RO 11 K 16.31445

    Anspruch auf Zuerkennung der Flüchtlingseigenschaft bei syrischen

  • VG Regensburg, 07.09.2016 - RO 11 K 16.31351

    Zuerkennung der Flüchtlingseigenschaft für syrische Staatsangehörige

  • VG Regensburg, 03.08.2016 - RN 11 K 16.31571

    Zuerkennung der Flüchtlingseigenschaft

  • VG Regensburg, 17.01.2014 - RN 6 K 13.30100
  • VG Saarlouis, 16.09.2014 - 3 K 930/14

    Syrien, Asylrelevanz, Asylantrag, illegale Ausreise, Auslandsaufenthalt,

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht