Rechtsprechung
   VG Hannover, 12.01.2021 - 4 A 1902/20   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2021,92
VG Hannover, 12.01.2021 - 4 A 1902/20 (https://dejure.org/2021,92)
VG Hannover, Entscheidung vom 12.01.2021 - 4 A 1902/20 (https://dejure.org/2021,92)
VG Hannover, Entscheidung vom 12. Januar 2021 - 4 A 1902/20 (https://dejure.org/2021,92)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2021,92) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Verwaltungsgericht weist Klage gegen die Erlaubnis der "Leinewelle" ab - Fischereiverein wird durch die wasserrechtliche Erlaubnis zur Errichtung einer stehenden Welle für den Wassersport nicht in seinen Rechten verletzt

  • niedersachsen.de (Pressemitteilung - vor Ergehen der Entscheidung)

    Klage gegen die Leinewelle - Fischereiverband wendet sich gegen die Erlaubnis zur Errichtung einer für den Wassersport vorgesehenen stehenden Welle

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • VG München, 26.10.2021 - M 2 K 20.2234

    Obliegenheit des Klägers zur Substantiierung seiner Klage innerhalb der

    Dass vorliegend die Rechtsbehelfsführerin eine natürliche Person und keine anerkannte Vereinigung ist, ist für die Anwendbarkeit des Gesetzes nicht von Bedeutung; § 6 Satz 1 UmwRG stellt auf "eine Person (...) im Sinne des § 4 Absatz 3 Satz 1" und damit auf jede natürliche Person ab (vgl. VG Hannover, U.v. 12.1.2021 - 4 A 1902/20 - juris Rn. 52).

    Die bloße Wiederholung des Vorbringens aus dem Verwaltungsverfahren kann daher nicht den Substantiierungserfordernissen des § 6 Satz 1 UmwRG genügen (vgl. BayVGH, GB v. 12.4.2021 - 8 A 19.40009 - juris Rn. 17; OVG Saarl, B.v. 5.7.2021 - 2 A 123/20 - Rn. 19; OVG Hamburg, U.v. 29.11.2019 - 1 E 23/18 - juris Rn. 142; vgl. auch VG Hannover, U.v. 12.1.2021 - 4 A 1902/20 - juris Rn. 52 mit Zweifeln, ob allein die Vorlage der Widerspruchsbegründung als Anlage zur Klageschrift genügt).

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht