Rechtsprechung
   VG Köln, 07.12.2006 - 20 K 1709/06   

Volltextveröffentlichungen (4)

  • openjur.de
  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)
  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Verwaltungsprozessuale Ausgestaltung eines Verwaltungsurteils nach Aufhebung einer ausgesprochenen Verweisung des Rechtsstreits an ein Amtsgericht durch ein Oberverwaltungsgericht; Anforderungen an das Vorliegen einer verwaltungsgerichtlichen Entscheidungskompetenz bzgl. aller in Betracht kommender rechtlicher Gesichtspunkte; Verwaltungsprozessrechtliche Ausgestaltung der Statthaftigkeit einer Fortsetzungsfeststellungsklage einer Versammlungsleiterin gegen polizeiliche Maßnahmen im Anschluss an eine von ihr für rechtswidrig gehaltene Versammlungsauflösung; Rechtmäßigkeitsvoraussetzungen von polizeilichen erkennungsdienstlichen Behandlungen zum Zwecke der Strafverfolgung gegen alle Teilnehmer einer aufgelösten Versammlung; Rechtmäßigkeitanforderungen an die Fertigung von Lichtbildern zum Zwecke der Strafverfolgung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...  

  • VG Köln, 07.12.2006 - 20 K 5272/04
    Das Gericht hat das Verfahren abgetrennt, soweit sich die Klägerin (auch) gegen die nach Auflösung der Versammlung ergangenen polizeilichen Maßnahmen wendet (und unter dem Aktenzeichen 20 K 1709/06 fortgeführt).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen

 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht