Rechtsprechung
   VG Köln, 11.01.2008 - 23 L 1788/07   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2008,25681
VG Köln, 11.01.2008 - 23 L 1788/07 (https://dejure.org/2008,25681)
VG Köln, Entscheidung vom 11.01.2008 - 23 L 1788/07 (https://dejure.org/2008,25681)
VG Köln, Entscheidung vom 11. Januar 2008 - 23 L 1788/07 (https://dejure.org/2008,25681)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2008,25681) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

Kurzfassungen/Presse

  • anwaltonline.com(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Kurzinformation)

    GmbH-Geschäftsführer haftet nicht für noch nicht festgesetzte Gewerbesteuer - Firmen / Gewerbe

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (6)

  • VG Köln, 07.01.2014 - 24 L 1436/13

    Aussetzung der Vollziehung des Gewerbesteuerbescheides und des Zinsbescheides

    Setzt eine Kommune nach § 361 Abs. 3 Satz 3 Abgabenordnung (AO) die Vollziehung von Folgebescheiden - wie hier des Gewerbesteuer- und des Zinsbescheides vom 06. November 2008 - nur unter der Bedingung der Beibringung einer Sicherheitsleistung aus, so ist vorläufiger Rechtschutz nicht nach dem sonst grundsätzlich anwendbaren § 80 Abs. 5 VwGO, sondern ausnahmsweise nach § 123 Abs. 1 VwGO gegeben, vgl. Oberverwaltungsgericht für das Land Nordrhein-Westfalen (OVG NRW), Beschlüsse vom 26. November 1996 - 22 B 2682/96 - und vom 22. Januar 1996 - 22 B 133/96 - Verwaltungsgericht (VG) Köln, Beschluss vom 11. Januar 2008 - 23 L 1788/07 - NWVBl. 2008, 357 ff. m.w.N.; Bundesverwaltungsgericht (BVerwG), Beschluss vom 27. November 1981 - 8 B 184/81 -, NVwZ 1982, 193, 194=KStZ 1982, 34.
  • VG Köln, 09.12.2013 - 24 L 1558/13

    Gewährung einer Aussetzung der Vollziehung der Gewerbesteuer nebst Zinsen ohne

    Setzt eine Kommune nach § 361 Abs. 3 Satz 3 Abgabenordnung (AO) die Vollziehung von Folgebescheiden - wie hier der Gewerbesteuerbescheide nebst Zinsbescheiden vom 18. Juli 2013 - nur unter der Bedingung der Beibringung einer Sicherheitsleistung aus, so ist vorläufiger Rechtschutz nicht nach dem sonst grundsätzlich anwendbaren § 80 Abs. 5 VwGO, sondern ausnahmsweise nach § 123 Abs. 1 VwGO gegeben, vgl. Oberverwaltungsgericht für das Land Nordrhein-Westfalen (OVG NRW), Beschlüsse vom 26. November 1996 - 22 B 2682/96 - und vom 22. Januar 1996 - 22 B 133/96 - Verwaltungsgericht (VG) Köln, Beschluss vom 11. Januar 2008 - 23 L 1788/07 - NWVBl. 2008, 357 ff. m.w.N.; Bundesverwaltungsgericht (BVerwG), Beschluss vom 27. November 1981 - 8 B 184/81 -, NVwZ 1982, 193, 194=KStZ 1982, 34.
  • VG Gelsenkirchen, 28.12.2012 - 5 L 1444/12

    Gelten von § 80 Abs. 2 S. 1 Nr. 1 VwGO für den Fall der Geltendmachung von

    vgl. Beschl. der erkennenden Kammer v. 23. Mai 2011 - 5 L 388/11 - und v. 13. Dezember 2012 - 5 L 1218/12 - VG Weimar, Beschl. v. 6. Februar 1996 - 6 E 117/96 - VG Köln, Beschl. v. 11. Januar 2008 - 23 L 1788/07 - VG München, Beschl. v. 25. Juli 2011 - M 10 S 11.2086 -, jeweils zit. nach juris; vgl. auch Puttler, in: Sodan/Ziekow, Verwaltungsgerichtsordnung, Großkommentar, 3. Aufl. 2010, § 80 Rn. 56, 58.
  • VG Gelsenkirchen, 13.12.2012 - 5 L 1218/12

    Haftungsbescheid; Vollziehung; aufschiebende Wirkung

    vgl. VG München, Beschluss vom 25. Juli 2011 - M 10 S 11.2086 - und VG Köln, Beschluss vom 11. Januar 2008 - 23 L 1788/07 -, jeweils zitiert nach juris; vgl. auch Puttler, in: Sodan/Ziekow, Verwaltungsgerichtsordnung, Großkommentar, 3. Aufl. 2010, § 80 RdNr. 59.
  • VG Köln, 19.01.2010 - 23 L 1890/09

    Aussetzung der Vollziehung eines Folgebescheides i.F.d. Aussetzung der

    Dieser Anspruch ist auf Erlass eines Verwaltungsakts gerichtet und in der Hauptsache im Wege der Verpflichtungsklage zu verfolgen, zum Ganzen vergleiche nur Bundesverwaltungsgericht, Beschluss vom 27. November 1981 - 8 B 184/81 -, NVwZ 1982, 193, 194; OVG NRW, Beschluss vom 26. November 1996 - 22 B 2682/96 -, Beschluss der Kammer vom 11. Januar 2008 - 23 L 1788/07 - NWVBl. 2008, 357 ff. m. w. N.
  • VG Gelsenkirchen, 07.02.2013 - 5 L 1572/12

    Hafungsbescheid

    vgl. Beschl. der erkennenden Kammer v. 23. Mai 2011 - 5 L 388/11 - und v. 13. Dezember 2012 - 5 L 1218/12 - VG Weimar, Beschl. v. 6. Februar 1996 - 6 E 117/96 - VG Köln, Beschl. v. 11. Januar 2008 - 23 L 1788/07 - VG München, Beschl. v. 25. Juli 2011 - M 10 S 11.2086 -, jeweils zit. nach juris; vgl. auch Puttler, in: Sodan/Ziekow, Verwaltungsgerichtsordnung, Großkommentar, 3. Aufl. 2010, § 80 Rn. 56, 58.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht