Rechtsprechung
   VG Köln, 12.07.2018 - 8 K 15907/17.A   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2018,27131
VG Köln, 12.07.2018 - 8 K 15907/17.A (https://dejure.org/2018,27131)
VG Köln, Entscheidung vom 12.07.2018 - 8 K 15907/17.A (https://dejure.org/2018,27131)
VG Köln, Entscheidung vom 12. Juli 2018 - 8 K 15907/17.A (https://dejure.org/2018,27131)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2018,27131) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)

  • VG Schwerin, 05.04.2019 - 15 A 3569/17

    Asylverfahren - Eritrea; geschlechtsspezifische Verfolgung durch sexuellen

    So VG Köln, Urteil vom 12. Juli 2018 - 8 K 15907/17.A -, juris LS 4 und Rn. 37 ff.

    Ebenso bereits VG Schwerin, Urteil vom 08. Dezember 2017 - 15 A 1278/17 As SN -, juris Rn. 36 ff. und vom 3. Februar 2017 - 15 A 3692/16 As SN -, Umdruck, S. 10 und - 15 A 3443/16 As SN Umdruck, S. 10 je mwN jeweils auch juris; ebenso jetzt auch VG C-Stadt, Urteil vom 13. Februar 2019 - 19 A 984/18 -, juris Rn. 54 ff. unter Hinweis auf Hamburgisches Oberverwaltungsgericht, Urteil vom 21. September 2018 - 4 Bf 186/18.A -, juris Rn. 46; VG Düsseldorf, Urteil vom 02. August 2018 - 6 K 3894/17.A -, juris LS und Rn. 51 ff.; VG Arnsberg, Urteil vom 27. Juni 2018 - 12 K 3982/16.A -, juris LS 2 und Rn. 43 ff.; a. A., da eine politische Motivation fehle: VG Köln, Urteil vom 12. Juli 2018 - 8 K 15907/17.A -, juris Rn. 37 f.

  • VG Hamburg, 13.02.2019 - 19 A 3512/18

    Beurteilungsmaßstab bei der Prüfung der Zuerkennung von Flüchtlingsschutz; (kein)

    Die geschlechtsspezifische Verfolgung von Frauen muss, wenn sie die Flüchtlingseigenschaft begründen soll, insbesondere nicht übergeordnete politische Motive bei der Ausübung sexueller Gewalt - beispielhaft "Vergewaltigung als Kriegswaffe" - aufweisen (so aber VG Köln, Urt. v. 12.7.2018, 8 K 15907/17.A., juris Rn. 39 ff.).
  • VG Hamburg, 13.02.2019 - 19 A 984/18

    Sexuelle Gewalt gegenüber eritreischen nationaldienstpflichtigen Frauen;

    Die geschlechtsspezifische Verfolgung von Frauen muss, wenn sie die Flüchtlingseigenschaft begründen soll, insbesondere nicht übergeordnete politische Motive bei der Ausübung sexueller Gewalt - beispielhaft "Vergewaltigung als Kriegswaffe" - aufweisen (so aber VG Köln, Urt. v. 12.7.2018, 8 K 15907/17.A., juris Rn. 39 ff.).
  • VG Göttingen, 10.12.2018 - 2 A 846/17

    Georgien: von häuslicher Gewalt betroffene Frauen keine soziale Gruppe i.S.d. §

    Der entscheidende Umstand, der von häuslicher Gewalt betroffene Frauen von den Frauen einer Gesellschaft insgesamt abgrenzt, ist die evidente Tatsache institutionalisierter Diskriminierung von Frauen durch Polizei, Gerichte und das gesamte Rechtssystem eines Staates (Marx, AsylG, 9. Aufl 2017, § 3b Rn. 33 und 27 m.w.N.; s.a. VG Köln, Urteil vom 12.07.2018 - 8 K 15907/17.A -, juris, Rn. 39 ff. m.w.N.: politische Dimension der Verfolgung erforderlich).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht