Rechtsprechung
   VG Köln, 13.06.2013 - 16 K 2116/11   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2013,19532
VG Köln, 13.06.2013 - 16 K 2116/11 (https://dejure.org/2013,19532)
VG Köln, Entscheidung vom 13.06.2013 - 16 K 2116/11 (https://dejure.org/2013,19532)
VG Köln, Entscheidung vom 13. Juni 2013 - 16 K 2116/11 (https://dejure.org/2013,19532)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2013,19532) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (5)

  • VG Aachen, 27.11.2015 - 7 K 1142/13

    Rückforderung; Bedingung; auflösend; Rücknahme; Nachschieben

    vgl. BVerwG, Urteil vom 18.07.2002 - 3 C 54/01 -, juris Rn. 19; Urteil vom 08.04.1997 - 3 C 6/95 -, juris Rn. 16; OVG NRW, Beschluss vom 14.05.2009 - 12 A 605/08 -, juris; VG L. , Urteil vom 13.06.2013 - 16 K 2116/11 -, Rn. 52 ff. m.w.N., juris; VG Neustadt (Weinstraße), Urteil vom 24.05.2012 - 2 K 504/11.NW -, juris Rn. 27.

    vgl. VG L. , Urteil vom 13.06.2013 - 16 K 2116/11 -, juris Rn. 36.

    vgl. zu diesem Aspekt ausführlich VG L. , Urteil vom 13.06.2013 - 16 K 2116/11 -, juris Rn. 52 ff. m.w.N.

  • VG Aachen, 11.12.2015 - 7 K 1498/15

    Arzneimittel; homöopathisch; Herstellen; Inverkehrbringen; irreführend;

    vgl. BVerwG, Urteil vom 22.03.2012 - 3 C 16/11 -, juris Rn. 12; OVG NRW, Beschluss vom 30.10.2012 - 5 B 669/12 -, juris Rn. 5; VG L. , Urteil vom 13.06.2013 - 16 K 2116/11 -, juris Rn. 33.

    vgl. BVerwG, Urteil vom 22.03.2012 - 3 C 16/11 -, juris Rn. 18; Urteil vom 24.06.2010 - 3 C 14.09 -, juris Rn. 37; VG L. , Urteil vom 13.06.2013 - 16 K 2116/11 -, juris Rn. 33.

    vgl. OVG NRW, Urteil vom 09.09.2010 - 6 A 100/10 -, juris Rn. 57 m.N., Beschluss vom 27.03.2012 - 6 B 1362/11 -, juris Rn. 22; VG L. , Urteil vom 13.06.2013 - 16 K 2116/11 -, juris Rn. 33.

  • VG Düsseldorf, 03.08.2016 - 20 K 5870/15

    Widerruf; Subvention ; Auflage; Vergabe; Zeitpunkt

    vgl. hierzu grundlegend bereits OVG NRW, Urteil vom 7. Februar 1977 - IV A 1351/75 -, OVGE MüLü 32, 231 (233) und OVG Rheinland-Pfalz, Urteil vom 4. September 1981 - 8 A 31/80 -, DVBl. 1982, 219 (220); OVG Lüneburg, Beschluss vom 23. Januar 2014 - 8 LA 144/13 -, juris Rn. 16, und Urteil vom 19. Mai 2015 - 8 LB 92/14 -, juris Rn. 32; OVG Sachsen-Anhalt, Beschluss vom 5. März 2010 - 1 L 6/10 -, juris Rn. 10 (= NVwZ-RR 2010, 593-594); VG Köln, Urteil vom 13. Juni 2013- 16 K 2116/11 -, juris Rn. 37 ff. m.w.N. aus der Rechtsprechung.
  • VG Köln, 17.03.2014 - 16 K 4253/12

    Kammerphilharmonie Amadé e.V. hat keinen Anspruch auf staatliche Förderung eines

    Nachdem der Beklagte weiterhin von einem Verstoß gegen die Fördervoraussetzungen ausging und unter dem 11. Januar 2012 einen Teilrücknahme- und Rückforderungsbescheid erließ, hat der Kläger sodann durch das Vorstandsmitglied D. U. am 14. Februar 2012 einen angeblich schon am 15. März 2009, aber erst nun wiederentdeckten Zusatzvertrag zum Dirigentenvertrag vorgelegt, nachdem der "heute" geschlossene Vertrag erst mit Genehmigung des vorzeitigen Maßnahmebeginns in Kraft treten solle, was einen förderschädlichen vorzeitigen Maßnahmebeginn ausgeschlossen hätte; vgl. hierzu etwa Urteil der Kammer vom 13. Juni 2013 - 16 K 2116/11 -, juris, m.w.N.
  • VG Köln, 09.03.2015 - 16 K 2933/13

    Beantragung der Gewährung einer "De-minimis"-Beihilfe für eine Förderperiode;

    Nach der Rechtsprechung der erkennenden Kammer, vgl. VG Köln, Urteil vom 13. Juni 2013 - 16 K 2116/11, juris-Rn. 36 ff. m.w.N., dienen derartige Bestimmungen sowohl dem Schutz des Zuwendungsgebers als auch des Antragstellers.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht