Rechtsprechung
   VG Köln, 29.10.2009 - 20 K 7757/08   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2009,12687
VG Köln, 29.10.2009 - 20 K 7757/08 (https://dejure.org/2009,12687)
VG Köln, Entscheidung vom 29.10.2009 - 20 K 7757/08 (https://dejure.org/2009,12687)
VG Köln, Entscheidung vom 29. Januar 2009 - 20 K 7757/08 (https://dejure.org/2009,12687)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2009,12687) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • kanzlei.biz

    Nicht genau definierter Adressat - Wer beleidigt hier wen?

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Rechtswidriger Eingriffs in das allgemeine Persönlichkeitsrecht aufgrund einer Bezeichnung der Polizei als "Schramma-SA"; Äußerung einer Meinung bei Erfüllung des Tatbestands der Beleidigung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (4)

  • nrw.de (Pressemitteilung)

    Teilerfolg für "Bürgerbewegung pro Köln e.V."

  • wbs-law.de (Kurzinformation)

    Die Ankündigung, eine Strafanzeige zu erstatten, kann von Meinungsfreiheit gedeckt sein

  • online-und-recht.de (Kurzinformation)

    Keine Persönlichkeitsrechtsverletzung bei zulässiger Meinungsäußerung

  • dr-bahr.com (Kurzinformation)

    Keine Rechtsverletzung, wenn Adressat einer beleidigenden Äußerung nicht klar erkennbar

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht