Rechtsprechung
   VG Karlsruhe, 11.10.2012 - A 9 K 2386/12   

Volltextveröffentlichungen (7)

  • openjur.de

    Zuständigkeit des Bundesamts; Selbsteintrittsrecht nach der "Dublin II-VO"; systemische Mängel des Asylverfahrens

  • Justiz Baden-Württemberg

    Zuständigkeit des Bundesamts; Selbsteintrittsrecht nach der "Dublin II-VO"; systemische Mängel des Asylverfahrens

  • Landesrecht Baden-Württemberg

    Art 4 EUGrdRCh, Art 3 Abs 2 EGV 343/2003, § 57 AufenthG 2004, § 18 Abs 4 Nr 1 AsylVfG 1992, § 31 Abs 1 S 4 AsylVfG 1992, § 3 AsylZBV, § 80 Abs 5 VwGO
    Zuständigkeit des Bundesamts - Selbsteintrittsrecht nach der "Dublin II-VO" - Systemische Mängel des Asylverfahrens

  • Informationsverbund Asyl und Migration

    AsylVfG § 31 Abs. 1 S. 4, AsylVfG § 27a, AsylVfG § 18 Abs. 4 Nr. 1, VO 343/2003 Art. 3 Abs. 2, AufenthG § 71 Abs. 3 Nr. 1, AsylVfG § 18, AufenthG § 57
    Aufgriffsfall, Dublin II-VO, Dublinverfahren, systemische Mängel, systemische Mängel des Asylverfahrens, Italien, Obdachlosigkeit, Gefahr der Obdachlosigkeit, Aufnahmebedingungen, Versorgungslage, Versorgung, mangelnde Versorgung

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Asylverfahrensrecht - Aufgriffsfall; Zuständigkeit des Bundesamts; Selbsteintrittsrecht nach der "Dublin II-VO"; Systemische Mängel des Asylverfahrens; Italien

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Einstweiliger Rechtsschutz gegen eine Abschiebung nach Italien bei Bestehen von erheblichen Zweifeln an der Gewährleistung der Mindestanforderungen für Asylsuchende in Italien

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Papierfundstellen

  • DÖV 2013, 655



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (9)  

  • OVG Sachsen-Anhalt, 02.10.2013 - 3 L 643/12

    Selbsteintritt nach EGV 343/2003 § 3 Abs 2 bei über Italien eingereisten

    Der Senat ist vielmehr unter Anlegung der zuvor genannten strengen Maßstäbe zur Überzeugung gelangt, dass für die nach der Dublin-II-Verordnung nach Italien zurückkehrenden bzw. rücküberstellten Asylbewerber in der Gesamtschau ein ordnungsgemäßes und richtlinienkonformes Asyl- und Aufnahmeverfahren gewährleistet ist und dass für den Fall der Abschiebung bzw. Rückführung der betroffenen Asylsuchenden zwecks Durchführung eines Asylverfahrens nicht mit schwerwiegenden Rechtsverstößen und Beeinträchtigungen zu rechnen ist (ebenso oder ähnlich u. a.: OVG Lüneburg, Beschl. v. 02.08.2012 - 4 MC 133/12 - OVG Berlin-Brandenburg, Beschl. v. 17.06.2013 - OVG 7 S 33.13 - Beschl. v. 24.06.2013 - OVG 7 S 58.13 - VG Bremen, Beschl. v. 15.04.2013 - 2 V 440/13.A - VG Regensburg, Beschl. v. 05.02.2013 - RN 5 S 13.30026 - Beschl. v. 26.02.2013 - RN 9 K 11.30445 - VG Düsseldorf, Beschl. v. 17.09.2012 - 13 L 1447/12.A - Beschl. v. 08.01.2013 - 6 L 104/13.A - und Beschl. v. 06.02.2013 - 17 L 150/13.A - VG Augsburg, Urt. v. 11.01.2013 - Au 6 K 12.30358 - VG Leipzig, Urt. v. 07.12.2012 - A 1 K 973/11 - VG München, Beschl. v. 08.11.2012 - M 15 E 12.30772 - VG Würzburg, Beschl. v. 30.10.2012 - W 6 E 12.30288 - VG Trier, Beschl. v. 25.10.2012 - 5 L 1146/12.TR - VG Schwerin, Beschl. v. 27.09.2012 - 8 B 434/12 As - VG Bayreuth, Urt. v. 12.06.2012 - B 3 K 11.30142 - [bestätigt durch BayVGH, Beschl. v. 6.02.2013 - 20 ZB 12.302856 -]; a. A. oder eine Entscheidung in der Hauptsache vorbehaltend: VG Köln, Beschl. v. 07.05.2013 - 20 L 613/13.A - VG Gelsenkirchen, Beschl. v. 30.04.2013 - 10a L 484/13.A - VG Schwerin, Beschl. v. 15.03.2013 - 3 B 111/13 As - VG Aachen, Beschl. v. 14.03.2013 - 9 L 53/13.A - VG Gelsenkirchen, Beschl. v. 19.02.2013 - 15a L 194/13.A - Beschl. v. 27.02.2013 - 15a L 194/13.A - VG Gießen, Urt. v. 24.01.2013 - 6 K 1329/12.Gl.A - VG Karlsruhe, Beschl. v. 11.10.2012 - A 9 K 2386/12 - und Beschl. v. 22.01.2013 - A 9 K 179/13 - VG Stuttgart, Beschl. v. 08.01.2013 - A 7 K 3929/12 - VG des Saarlandes, Beschl. v. 03.09.2012 - 3 L 789/12 - VG Düsseldorf, Beschl. v. 29.08.2012 - 14 L 1392/12.A - alle: Juris; VG Freiburg, Beschl. v. 27.10.2011 - A 5 K 2081/11 - VG Magdeburg, Beschl. v. 17.07.2012 - 9 B 148/12 - Beschl. v. 21.11.2011 - 9 A 100/11 - Urt. v. 26.07.2011 - 9 A 346/10 MD - vgl. auch OVG NRW, Beschl. v. 01.03.2012 - 1 B 234/12.A - Juris).
  • VG Gießen, 25.11.2013 - 1 K 844/11

    Abschiebung nach Italien nach Dublin II VO unzulässig

    Damit ist davon auszugehen, dass dem Kläger im Falle der Rücküberstellung nach Italien - unabhängig von seinem dortigen Status im Asylverfahren oder nach dessen Beendigung - kein Schutz entsprechend den europarechtlichen Mindeststandards zukommen würde (ebenso VG Gießen, Beschluss vom 28.08.2013 - 1 L 1550/13.GI.A. -, juris; VG Frankfurt/Main, Urteil vom 09.07.2013, a.a.O.; VG Gelsenkirchen, Beschluss vom 17.05.2013 - 5a L 566/13.A -, juris; VG Köln, Beschluss vom 07.05.2013 - 20 L 613/13.A -, juris; VG Schwerin, Beschluss vom 15.03.2013 - 3 B 111/13 As -, juris; VG Aachen, Beschluss vom 14.03.2013 - 9 L 53/13.A -, juris; VG Gießen, Urteil vom 24.01.2013 - 6 K 1329/12.GI.A -, juris ; VG Karlsruhe, Beschluss vom 11.10.2012 - A 9 K2386/12 -, AuAS 2013, 129 - OVG Nordrhein-Westfalen, Beschluss vom 01.03.2012 - 1 B 234/12.A -, AuAS 2012, 91; VG Braunschweig, Beschluss vom 09.05.2011 - 7 B 58/11 -, juris).
  • VG Gelsenkirchen, 17.05.2013 - 5a L 566/13

    Abschiebung; Italien

    vgl. aus der jüngeren Rspr. ebenso oder ähnlich VG Köln, Beschluss vom 7. Mai 2013 - 20 L 613/13.A - VG Gelsenkirchen, Beschluss vom 30. April 2013 - 10a L 484/13.A - VG Schwerin, Beschluss vom 15. März 2013 - 3 B 111/13 As - VG Aachen, Beschluss vom 14. März 2013 - 9 L 53/13.A - VG Gelsenkirchen, Beschlüsse vom 19. Februar 2013 - 15a L 12/13.A - sowie vom 27. Februar 2013 - 15a L 194/13.A - und - 15a L 195/13.A - VG Gießen, Urteil vom 24. Januar 2013 - 6 K 1329/12.Gl.A - VG Karlsruhe, Beschlüsse vom 11. Oktober 2012 - A 9 K 2386/12 - und vom 22. Januar 2013 - A 9 K 179/13 - VG Augsburg, Gerichtsbescheid vom 16. Januar 2013 - Au 7 K 12.30139 - VG Stuttgart, Beschluss vom 8. Januar 2013 - A 7 K 3929/12 - Verwaltungsgericht des Saarlandes, Beschluss vom 3. September 2012 - 3 L 789/12 - VG Düsseldorf, Beschluss vom 29. August 2012 - 14 L 1392/12.A - und VG Magdeburg, Beschluss vom 17. Juli 2012 - 9 B 148/12 - vgl. aus der obergerichtlichen Rspr. auch OVG NRW, Beschluss vom 1. März 2012 - 1 B 234/12.A -.
  • VG Gelsenkirchen, 16.05.2013 - 5a L 547/13

    Asylbewerber; Abschiebung; Italien; Dublin-Verfahren

    vgl. aus der jüngeren Rspr. ebenso oder ähnlich VG Köln, Beschluss vom 7. Mai 2013 - 20 L 613/13.A - VG Gelsenkirchen, Beschluss vom 30. April 2013 - 10a L 484/13.A - VG Schwerin, Beschluss vom 15. März 2013 - 3 B 111/13 As - VG Aachen, Beschluss vom 14. März 2013 - 9 L 53/13.A - VG Gelsenkirchen, Beschlüsse vom 19. Februar 2013 - 15a L 12/13.A - sowie vom 27. Februar 2013 - 15a L 194/13.A - und - 15a L 195/13.A - VG Gießen, Urteil vom 24. Januar 2013 - 6 K 1329/12.Gl.A - VG Karlsruhe, Beschlüsse vom 11. Oktober 2012 - A 9 K 2386/12 - und vom 22. Januar 2013 - A 9 K 179/13 - VG Augsburg, Gerichtsbescheid vom 16. Januar 2013 - Au 7 K 12.30139 - VG Stuttgart, Beschluss vom 8. Januar 2013 - A 7 K 3929/12 - Verwaltungsgericht des Saarlandes, Beschluss vom 3. September 2012 - 3 L 789/12 - VG Düsseldorf, Beschluss vom 29. August 2012 - 14 L 1392/12.A - und VG Magdeburg, Beschluss vom 17. Juli 2012 - 9 B 148/12 - vgl. aus der obergerichtlichen Rspr. auch OVG NRW, Beschluss vom 1. März 2012 - 1 B 234/12.A -.
  • VG Gelsenkirchen, 11.04.2013 - 5a L 258/13

    Asyl; Flüchtling; Abschiebung; Italien; Dublin-Verfahren

    vgl. aus der jüngeren Rspr. ebenso oder ähnlich VG Schwerin, Beschluss vom 15. März 2013 - 3 B 111/13 As - VG Aachen, Beschluss vom 14. März 2013 - 9 L 53/13.A - VG Gelsenkirchen, Beschlüsse vom 19. Februar 2013 - 15a L 12/13.A - sowie vom 27. Februar 2013 - 15a L 194/13.A - und - 15a L 195/13.A - VG Gießen, Urteil vom 24. Januar 2013 - 6 K 1329/12.Gl.A - VG Karlsruhe, Beschlüsse vom 11. Oktober 2012 - A 9 K 2386/12 - und vom 22. Januar 2013 - A 9 K 179/13 - VG Augsburg, Gerichtsbescheid vom 16. Januar 2013 - Au 7 K 12.30139 - VG Stuttgart, Beschluss vom 8. Januar 2013 - A 7 K 3929/12 - Verwaltungsgericht des Saarlandes, Beschluss vom 3. September 2012 - 3 L 789/12 - VG Düsseldorf, Beschluss vom 29. August 2012 - 14 L 1392/12.A - und VG Magdeburg, Beschluss vom 17. Juli 2012 - 9 B 148/12 - vgl. aus der obergerichtlichen Rspr. auch OVG NRW, Beschluss vom 1. März 2012 - 1 B 234/12.A -.
  • VG Gießen, 28.08.2013 - 1 L 1550/13

    Abschiebung nach Italien im Rahmen von Dublin II unzulässig.

    Alledem zufolge spricht Überwiegendes dafür, dass beim Antragsteller ein Sonderfall vorliegt und er bei einer Überstellung nach Italien keinen Schutz entsprechend der europaweit vereinbarten Mindeststandards erlangen würde (im Ergebnis ebenso: VG Frankfurt/Main, Urteil vom 09.07.2013, a.a.O.; VG Gelsenkirchen, Beschluss vom 17.05.2013 - 5a L 566/13.A -, juris; VG Köln, Beschluss vom 07.05.2013 - 20 L 613/13.A -, juris; VG Schwerin, Beschluss vom 15.03.2013 - 3 B 111/13 As -, juris; VG Aachen, Beschluss vom 14.03.2013 - 9 L 53/13.A -, juris; VG Gießen, Urteil vom 24.01.2013 - 6 K 1329/12.GI.A -, juris ; VG Karlsruhe, Beschluss vom 11.10.2012 - A 9 K2386/12 -, AuAS 2013, 129 - OVG Nordrhein-Westfalen, Beschluss vom 01.03.2012 - 1 B 234/12.A -, AuAS 2012, 91; VG Braunschweig, Beschluss vom 09.05.2011 - 7 B 58/11 -, juris).
  • VG Augsburg, 16.01.2013 - Au 7 K 12.30139

    Somalia; Aufnahmeersuchen an Italien; Persönliche Umstände der Klägerin;

    Die Stellungnahme des Auswärtigen Amtes an das VG Freiburg vom 11. Juli 2012 setzt sich nicht bzw. kaum mit diesen drei, in weiten Teilen übereinstimmenden Berichten auseinander und gibt meist nur an, wie das Asylverfahren in Italien ausgestaltet ist und funktionieren sollte, ohne kritisch die gegenwärtigen Probleme zu beleuchten (vgl. auch VG Karlsruhe, B.v. 11.10.2012 - A 9 K 2386/12 - juris Rn. 13).
  • VG München, 22.11.2012 - M 23 E 12.30743

    Herkunftsland Afghanistan

    Auch aus der Regelung in § 18 Abs. 2 und 3 AsylVfG kann auf die Zulässigkeit eines solchen Vorgehens zumindest für die Fälle, in denen der aufgegriffene Ausländer einen Asylantrag stellt und sich auf die Ausübung des Selbsteintrittsrechts nach Art. 3 Abs. 2 der Dublin II-VO beruft, nicht geschlossen werden (vgl. VG Karlsruhe vom 11.10.2012 Az.: A 9 K 2386/12 - juris).
  • VG Frankfurt/Oder, 24.06.2013 - 1 L 179/13

    Schriftliche Bescheidung, Schriftform, Bescheid, Nichtannahme, Nichtbehandlung,

    Aus der Regelung in § 18 Abs. 2 und 3 AsylVfG kann zumindest in Fällen, in denen der aufgegriffene Ausländer einen Asylantrag stellt und sich auf die Ausübung des Selbsteintrittsrechts nach Artikel 3 Abs. 2 Dublin II-VO beruft, nicht die Befugnis für das Bundesamt abgeleitet werden, den Asylantrag in einem solchen Fall - wie hier geschehen - nicht in Behandlung zu nehmen (ebenso: VG Karlsruhe, Beschluss vom 11. Oktober 2012 -A 9 K 2386/12 - juris; VG München, Beschluss vom 22. November 2012 - M 23 E 12.30743 -).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen

 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht