Rechtsprechung
   VG Karlsruhe, 13.06.2013 - 2 K 3004/12   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2013,53100
VG Karlsruhe, 13.06.2013 - 2 K 3004/12 (https://dejure.org/2013,53100)
VG Karlsruhe, Entscheidung vom 13.06.2013 - 2 K 3004/12 (https://dejure.org/2013,53100)
VG Karlsruhe, Entscheidung vom 13. Juni 2013 - 2 K 3004/12 (https://dejure.org/2013,53100)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2013,53100) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • openjur.de
  • Justiz Baden-Württemberg

    Vorauszahlung auf Erschließungsbeitrag - hier: Kosten für die Herstellung einer Kreisverkehrsanlage

  • Landesrecht Baden-Württemberg

    § 35 Abs 1 KAG BW, § 39 Abs 1 KAG BW, § 40 KAG BW
    Vorauszahlung auf Erschließungsbeitrag - hier: Kosten für die Herstellung einer Kreisverkehrsanlage

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    KAG § 35 Abs. 1; KAG § 39 Abs. 1; KAG § 40
    Erschließungsbeitrag - Anbaustraße; Erschlossensein; Kreisverkehr; Oberverteilung; schutzwürdige Erwartung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Einschluss von Kreisverkehrsanlagen in den Begriff der Kreuzung im Sinne des § 35 Abs. 1 S. 1 Nr. 2 KAG

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • VGH Baden-Württemberg, 10.07.2014 - 2 S 2228/13

    Vorausleistungsbescheid; Herstellung einer beitragsfähigen Erschließungsanlage;

    Auf die Berufung der Beklagten wird das Urteil des Verwaltungsgerichts Karlsruhe vom 13. Juni 2013 - 2 K 3004/12 - geändert und wie folgt neu gefasst: Der Bescheid der Beklagten vom 26. November 2011 und deren Widerspruchsbescheid vom 18. Oktober 2012 werden aufgehoben, soweit darin eine Vorauszahlung von mehr als 44.358,38 EUR festgesetzt wird.
  • VG Stuttgart, 19.06.2015 - 2 K 1880/12

    Kosten für eine fiktive Erschließungsanlage

    Nach der ständigen Rechtsprechung des Bundesverwaltungsgerichts - die auch für das Landesrecht Geltung beansprucht, da das Landesrecht dem Bundesrecht nachgebildet ist (VG Karlsruhe, Urteil vom 13.06.2013 - 2 K 3004/12 -, Juris Rn. 52; Driehaus, Erschließungsbeitragsrecht in Baden-Württemberg nach Neufassung des Kommunalabgabengesetzes, 2005, § 4 Rn. 46 sowie § 6 Rn. 51; Reif, in: Kommunalabgabengesetz (KAG) für Baden-Württemberg, Kommentar, 32. Erg.-Lfg.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht