Rechtsprechung
   VG Karlsruhe, 14.10.2014 - 4 K 2472/14   

Volltextveröffentlichungen (7)

  • openjur.de
  • Justiz Baden-Württemberg

    Widerruf einer einem Jäger erteilten waffenrechtlichen Erlaubnis wegen einmaliger Nachlässigkeit; hier: Schlaf im Kraftfahrzeug bei sichtbar auf dem Beifahrersitz liegender Jagdwaffe

  • Landesrecht Baden-Württemberg

    Widerruf einer einem Jäger erteilten waffenrechtlichen Erlaubnis wegen einmaliger Nachlässigkeit; hier: Schlaf im Kraftfahrzeug bei sichtbar auf dem Beifahrersitz liegender Jagdwaffe

  • lexdejur.de(Abodienst, Leitsatz/Auszüge frei)

    § 5 Abs. 1 WaffG, § 13 Abs. 6 WaffG, § 35 WaffG, § 45 WaffG
    Zuverlässigkeit, Aufbewahrung von Waffen und Munition, Lagerung von Waffen und Muntion im PKW, Jäger, Jagdausübung, Privilegierung, zugriffsbereit, schussbereit, Widerruf der waffenrechtlichen Erlaubnis, Waffenbesitzkarte

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Waffenrecht - Jäger; Jagdausübung; Zuverlässigkeit; sichere Verwahrung

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Führen von Jagdwaffen in nicht schussbereitem Zustand ohne Erlaubnis durch den Jäger im Zusammenhang mit der befugten Jagdausübung; Gesetzliche Konkretisierung der Anforderungen an die vorübergehende Verwahrung von Waffen und Munition außerhalb der Wohnung; Rechtsfolgen der ungesicherten Aufbewahrung von Waffen und Munition hinsichtlich der Zuverlässigkeit

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (5)  

  • OVG Niedersachsen, 22.03.2016 - 11 ME 35/16  

    Widerruf einer Waffenbesitzkarte und Ungültigkeitserklärung eines Jagdscheins -

    Dies setzt voraus, dass ein unmittelbarer, auch zeitlicher Zusammenhang mit der privilegierten Jagdausübung besteht, dass der Transport und die Aufbewahrung diesem Zweck dienen und der Zusammenhang hiermit auch nicht unterbrochen worden ist (vgl. hierzu etwa VG Minden, Urt. v. 23.6.2015 - 8 K 3010/14 -, juris; VG Karlsruhe, Beschl. v. 14.10.2014 - 4 K 2472/14 -, juris; VG Düsseldorf, Urt. v. 10.5.2013 - 22 K 7560/11 -, juris; Bay. VGH, Beschl. v. 30.3.2010 - 21 Cs 10.392 -, juris; Heller/Schoschinka, Waffenrecht, 3. Aufl. 2013, Rdnr. 1425).
  • VGH Bayern, 17.04.2015 - 21 ZB 15.83  

    Jagdrecht/Waffenrecht

    Auch ein einmaliger und kurzfristiger Verstoß gegen diese sicherheitsrelevanten Vorschriften kann dabei ausreichen (BayVGH, B.v. 22.1.2014 - 21 CS 13.2499 - juris; VG Saarland, U.v. 16.12.2010 - 1 K 225/10; VG Meiningen, B.v. 2.6.2014 - 8 E 34/14 Me und VG Karlsruhe, B.v. 14.10.2014 - 4 K 2472/14 - jeweils juris).
  • VGH Bayern, 17.04.2015 - 21 ZB 15.84  

    Waffenrecht

    Auch ein einmaliger und kurzfristiger Verstoß gegen diese sicherheitsrelevanten Vorschriften kann dabei ausreichen (BayVGH, B.v. 22.1.2014 - 21 CS 13.2499 - juris, VG Saarland U.v. 16.12.2010 - 1 K 225/10 -, VG Meiningen, B.v. 2.6.2014 - 8 E 34/14 Me und VG Karlsruhe, B.v. 14.10.2014 - 4 K 2472/14 - jeweils juris).
  • VG Minden, 23.06.2015 - 8 K 2615/14  

    Forstdirektor unterliegt in weiten Teilen

    - 4 K 2472/14 -, juris.
  • VG Minden, 23.06.2015 - 8 K 3010/14  

    Forstdirektor unterliegt in weiten Teilen

    - 4 K 2472/14 -, juris.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 Alle auswählen Alle auswählen


 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht