Rechtsprechung
   VG Karlsruhe, 20.10.2011 - 9 K 2215/10   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2011,8241
VG Karlsruhe, 20.10.2011 - 9 K 2215/10 (https://dejure.org/2011,8241)
VG Karlsruhe, Entscheidung vom 20.10.2011 - 9 K 2215/10 (https://dejure.org/2011,8241)
VG Karlsruhe, Entscheidung vom 20. Januar 2011 - 9 K 2215/10 (https://dejure.org/2011,8241)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2011,8241) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • openjur.de

    Abgrenzung von unmittelbarer Ausführung und Ersatzvornahme; Auswahl eines völlig ungeeigneten Störers

  • Justiz Baden-Württemberg

    Abgrenzung von unmittelbarer Ausführung und Ersatzvornahme; Auswahl eines völlig ungeeigneten Störers

  • Landesrecht Baden-Württemberg

    § 8 Abs 1 PolG BW, § 8 Abs 2 PolG BW, § 49 Abs 1 PolG BW, § 25 VwVG BW, § 16 Abs 1 S 1 IfSG
    Abgrenzung von unmittelbarer Ausführung und Ersatzvornahme; Auswahl eines völlig ungeeigneten Störers

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Allgemeines Polizeirecht - Unmittelbare Ausführung; Ersatzvornahme

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Abgrenzung von unmittelbarer Ausführung und Ersatzvornahme bei nicht aufschiebbaren infektionsschutzrechtlichen Gefahrenabwehrmaßnahmen; Gleichstehen eines zur Gefahrenabwehr völlig ungeeigneten Störers und eines nicht rechtzeitig erreichbaren Störers

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • VG Würzburg, 17.10.2016 - W 6 S 16.993

    Duldungsanordnung und Zwangsgeldandrohung betreffend die

    Denn es entspricht dem Ziel der Regelung, übertragbare Krankheiten bereits im Vorfeld, also noch vor Ausbruch und ihrer Verbreitung, bekämpfen zu können (vgl. VG München, B.v. 6.5.2013 - M 18 E 13.1883 - juris; VG Karlsruhe, U.v. 20.10.2011 - 9 K 2215/10 - juris; VG Düsseldorf, U.v. 4.1.2009 - 5 K 6458/08 - juris; OVG NRW, B.v. 4.11.2008 - 13 E 1290/08 - WuM 2008, 740).
  • VG Würzburg, 30.10.2013 - W 6 K 13.571

    Räumung eines Anwesens nach dem Infektionsschutzgesetz

    Denn es entspricht dem Ziel der Regelung, übertragbare Krankheiten bereits im Vorfeld, also noch vor Ausbruch und ihrer Verbreitung, bekämpfen zu können (vgl. VG München, B.v. 6.5.2013 - M 18 E 13.1883 - juris; VG Karlsruhe, U.v. 20.10.2011 - 9 K 2215/10 - juris).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht