Rechtsprechung
   VG Karlsruhe, 26.04.2007 - 5 K 2087/06   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2007,16288
VG Karlsruhe, 26.04.2007 - 5 K 2087/06 (https://dejure.org/2007,16288)
VG Karlsruhe, Entscheidung vom 26.04.2007 - 5 K 2087/06 (https://dejure.org/2007,16288)
VG Karlsruhe, Entscheidung vom 26. April 2007 - 5 K 2087/06 (https://dejure.org/2007,16288)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2007,16288) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • openjur.de

    Nachbarklage gegen Freizeiteinrichtung mit Ausübung der Prostitution

  • Justiz Baden-Württemberg

    Nachbarklage gegen Freizeiteinrichtung mit Ausübung der Prostitution

  • Landesrecht Baden-Württemberg

    § 34 Abs 1 BauGB,... § 34 Abs 2 BauGB, § 30 BauGB, § 35 BauGB, § 55 Abs 2 BauO BW, § 57 Abs 1 BauO BW, § 57 Abs 2 BauO BW, § 58 Abs 1 BauO BW, § 52 Abs 1 BauO BW, § 54 Abs 1 BauO BW, § 54 Abs 2 BauO BW, § 4 BauNVO, § 6 BauNVO, § 8 BauNVO, § 32 VwVfG BW, § 25 VwVfG BW, Art 14 GG, § 133 BGB, § 157 BGB
    Nachbarklage gegen Freizeiteinrichtung mit Ausübung der Prostitution

  • Wolters Kluwer

    Bauvorbescheid zur Änderung der Nutzung einer ehemaligen Mühle als eine Sporteinrichtung und Saunaeinrichtung mit der Möglichkeit zum Abschluss entgeltlicher sexueller Dienstleistungen; Erlass eines Bauvorbescheid auf schriftlichen Antrag; Frage der Erschließung als ...

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • VG Berlin, 05.05.2009 - 19 A 91.07

    "Salon Prestige" darf weiter betrieben werden

    b) In der Rechtsprechung anderer Verwaltungsgerichte findet sich die Einordnung als Vergnügungsstätte nur vereinzelt (so: der 8. Senat des VGH Mannheim, Urteil vom 17. Oktober 1996 - 8 S 2136/96 - und die 6. Kammer des VG Sigmaringen, Urteil vom 23. Oktober 1997 - 6 K 923/97 -, jeweils zitiert nach Stühler, NVwZ 2000, 990, 993; ausdrücklich offen gelassen: VG Karlsruhe, Urteil vom 26. April 2007 - 5 K 2087/06 - VG Würzburg, Urteil vom 23. Oktober 2007 - W 4 K 07.638 - VGH München, Beschluss vom 16. Mai 2008 - 9 ZB 07.3224 -, jeweils zitiert nach Juris; zum Meinungsstand auch: Bielenberg in Ernst/Zinkahn/Bielenberg, BauGB, Stand Oktober 2008, § 4a BauNVO Rdn. 58a).
  • VGH Baden-Württemberg, 15.12.2008 - 1 S 2256/07

    Normenkontrolle einer Sperrgebietsverordnung

    Eine hiergegen gerichtete Nachbarklage wurde vom Verwaltungsgericht Karlsruhe mit Urteil vom 26.04.2007 (5 K 2087/06) abgewiesen; das Verfahren über den Antrag auf Zulassung der Berufung (3 S 1632/07) war zum Zeitpunkt der Entscheidung des Senats noch nicht abgeschlossen.
  • VG Augsburg, 26.10.2015 - Au 3 K 15.341

    Jugendhilferechtlicher Kostenbeitrag; Kinder- und

    Hieraus folgt, dass der Widerspruchsbescheid in die Auslegung des Ausgangsbescheids einzubeziehen ist (vgl. NdsOVG, U.v. 27.6.2012 - 10 LB 27/10 - juris Rn. 116 f.; VG Karlsruhe v. 26.4.2007 - 5 K 2087/06 - juris Rn. 47 f.).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht