Rechtsprechung
   VG Karlsruhe, 27.03.2019 - 2 K 1979/19   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2019,6845
VG Karlsruhe, 27.03.2019 - 2 K 1979/19 (https://dejure.org/2019,6845)
VG Karlsruhe, Entscheidung vom 27.03.2019 - 2 K 1979/19 (https://dejure.org/2019,6845)
VG Karlsruhe, Entscheidung vom 27. März 2019 - 2 K 1979/19 (https://dejure.org/2019,6845)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2019,6845) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • Justiz Baden-Württemberg

    Versammlung vor Schwangerschaftskonfliktberatungsstelle; allgemeines Persönlichkeitsrecht der schwangeren Frauen

  • Landesrecht Baden-Württemberg

    Art 1 Abs 1 GG, Art 2 Abs 1 GG, Art 4 Abs 1 GG, Art 5 Abs 1 GG, Art 8 Abs 1 GG, § 15 Abs 1 VersammlG, § 219 StGB, § 218a StGB, § 5 BeratungsG, § 9 BeratungsG

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    40 days for life; Versammlung; Auflage; Versammlungsbeschränkung; Versammlungsort; Allgemeines Persönlichkeitsrecht; Versammlungsfreiheit; Religionsfreiheit; Meinungsfreiheit; Konkordanz; Schwangerschaftskonfliktberatung; Schwangerschaftskonfliktberatungsstelle; ...

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (3)

  • vgkarlsruhe.de (Pressemitteilung)

    Pforzheim: Keine 40-tägige abtreibungskritische Demonstration vor pro familia

  • vgkarlsruhe.de (Pressemitteilung)

    Pforzheim: Keine 40-tägige abtreibungskritische Demonstration vor pro familia

  • Jurion (Kurzinformation)

    Pforzheim - Keine 40-tägige abtreibungskritische Demonstration vor pro familia

Papierfundstellen

  • NVwZ 2019, 897
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • VG Lüneburg, 18.05.2020 - 5 B 25/20

    Auflage Versammlungsort

    Kollidierende Grundrechtspositionen sind hierfür in ihrer Wechselwirkung zu erfassen und nach dem Grundsatz der praktischen Konkordanz so in Ausgleich zu bringen, dass sie für alle Beteiligten möglichst weitgehend wirksam werden (vgl. BVerfG, Beschl. v. 11.04.2018 - 1 BvR 3080/09 - VG Karlsruhe, Beschl. v. 27.03.2019 - 2 K 1979/19 - m. w. N., jew. zit. nach juris).
  • VG Lüneburg, 22.05.2019 - 5 A 312/17

    Fortsetzungsfeststellungsklage: Versammlung unter freiem Himmel auf privatem

    Kollidierende Grundrechtspositionen sind hierfür in ihrer Wechselwirkung zu erfassen und nach dem Grundsatz der praktischen Konkordanz so in Ausgleich zu bringen, dass sie für alle Beteiligten möglichst weitgehend wirksam werden (vgl. BVerfG, Beschl. v. 11.04.2018 - 1 BvR 3080/09 - VG Karlsruhe, Beschl. v. 27.03.2019 - 2 K 1979/19 - m. w. N., jew. zit. nach juris, s. dazu näher im Folgenden).

    Die Darlegungs- und Beweislast für das Vorliegen von Gründen für ein Verbot oder eine Auflage liegt grundsätzlich bei der Behörde (vgl. zu alldem OVG NRW, Beschl. v. 29.12.2016 - 15 B 1500/16 - VG Karlsruhe, Beschl. v. 27.03.2019 - 2 K 1979/19 -, jew. zit. nach juris, m. w. N.).

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht