Rechtsprechung
   VG Koblenz, 30.01.2007 - 6 K 1033/06.KO   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2007,15071
VG Koblenz, 30.01.2007 - 6 K 1033/06.KO (https://dejure.org/2007,15071)
VG Koblenz, Entscheidung vom 30.01.2007 - 6 K 1033/06.KO (https://dejure.org/2007,15071)
VG Koblenz, Entscheidung vom 30. Januar 2007 - 6 K 1033/06.KO (https://dejure.org/2007,15071)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2007,15071) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • Justiz Rheinland-Pfalz

    § 53 Abs 7 S 2 BeamtVG, § 42 Abs 1 S 3 BRRG, § 42 Abs 1 S 3 Nr 3 BRRG, § 208 BG RP, § 74 Abs 1 Nr 3 BG RP
    Zum Ruhen eines Teils der Versorgungsbezüge eines Beamten wegen Einnahmen aus einer Nebentätigkeit

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Ruhen eines Teils von Versorgungsbezügen eines ehemaligen Polizeibeamten wegen Einnahmen aus einer Nebentätigkeit; Auslegung einer Tätigkeit als Stadtführer und Animateur als freiberufliche Vortragstätigkeit i.S.d. § 53 Abs. 7 S. 2 Beamtenversorgungsgesetz (BeamtVG); Begriff der Vortragstätigkeit; Begriff der künstlerischen Tätigkeit

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (5)

  • rlp.de (Pressemitteilung)

    Beamter muss sich Einkünfte aus Fremdenführertätigkeit anrechnen lassen

  • raschlosser.com (Kurzinformation)

    Polizei-Rentner als Fremdenführer

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Polizei-Rentner als Fremdenführer

  • juraforum.de (Kurzinformation)

    Beamter muss sich Einkünfte aus Fremdenführertätigkeit anrechnen lassen

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Beamter muss sich Einkünfte aus Fremdenführertätigkeit anrechnen lassen

Verfahrensgang

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht