Rechtsprechung
   VG Lüneburg, 17.11.1998 - 3 A 29/97   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:





 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/1998,15826
VG Lüneburg, 17.11.1998 - 3 A 29/97 (https://dejure.org/1998,15826)
VG Lüneburg, Entscheidung vom 17.11.1998 - 3 A 29/97 (https://dejure.org/1998,15826)
VG Lüneburg, Entscheidung vom 17. November 1998 - 3 A 29/97 (https://dejure.org/1998,15826)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1998,15826) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Anspruch auf Rückübertragung von Grundstücken nach dem Vermögensgesetz (VermG) ; Mit der Auflösung der Realgemeinde Dellien einhergehende Enteignung ihres Grundeigentums ; Enteignungen auf besatzungsrechtlicher bzw. besatzungshoheitlicher Grundlage; Gesetz über die Aufhebung von Sonderrechten an Gemeindevermögen von 1948 ; Wiedergutmachung vermögensentziehender oder vermögensbeeinträchtigender Unrechtsmaßnahmen; Vermögensverlust als teilungsbedingtes Unrecht ; Anspruchsberechtigung nach dem Ausgleichsleistungsgesetz

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • VG Lüneburg, 14.12.2010 - 3 A 192/08

    Auflösung von Realgemeinden in Mecklenburg im Jahre 1948 - Erstreckung auf

    Der Verlust des Vermögens nach § 1 des Gesetzes und der Verlust von Grundeigentum nach § 2 des Gesetzes war gleichsam sich automatisch ergebende Folge der Auflösung (zur inhaltlichen Rechtmäßigkeit dieses Gesetzes und zur Frage des Eigentumsverlustes vgl. im Einzelnen die grundlegenden Urteile der Kammer vom 17.11.1998 - 3 A 29/97 - und vom 20.02.2001 - 3 A 247/98 - im gleichen Sinne auch BVerwG, Urteil vom 14.06.2006 - 3 C 4/06 -).
  • VG Lüneburg, 20.02.2001 - 3 A 247/98

    Rückübertragung von Grundstücken des Beitrittsgebietes; Anspruchsgrundlagen für

    Die Unanwendbarkeit des Vermögensgesetzes für das vorliegende Rückgabebegehren steht nicht im Widerspruch zu dem den Beteiligten bekannten Urteil der Kammer vom 17. November 1998 im Verfahren 3 A 29/97.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht