Rechtsprechung
   VG Lüneburg, 30.07.1997 - 1 B 49/97   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1997,22124
VG Lüneburg, 30.07.1997 - 1 B 49/97 (https://dejure.org/1997,22124)
VG Lüneburg, Entscheidung vom 30.07.1997 - 1 B 49/97 (https://dejure.org/1997,22124)
VG Lüneburg, Entscheidung vom 30. Juli 1997 - 1 B 49/97 (https://dejure.org/1997,22124)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1997,22124) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • VG Lüneburg, 18.05.2000 - 1 A 35/98

    Schadensersatz eines Beamten wegen verspäteter Beförderung

    Dagegen legte der Kläger erneut Widerspruch ein und beantragte wiederum mit Erfolg die Gewährung vorläufigen Rechtsschutzes: Durch Beschluss vom 30. Juli 1997 (1 B 49/97) wurde der Beklagten untersagt, auf den 5 Planstellen der BesGr.

    Die Beförderung des Klägers sei unter Berücksichtigung der gerichtlichen Entscheidung 1 B 49/97 ergangen, um eine endgültige Befriedung der Situation zu erreichen und eine weitere Blockierung der Stelle zu verhindern.

    Aufgrund des Beschl. d. Kammer v. 30.7.1997 (1 B 49/97) wurde das ursprüngliche Auswahlverfahren mit dem gleichen Bewerberkreis fortgesetzt.

    Hinzu kommt, dass im Verfahren 1 B 49/97 die Beklagte dem entsprechenden Vortrag des Klägers nicht entgegengetreten ist, was dazu geführt hat, dass dieser Vortrag in den Gründen des Beschlusses als unstreitig dargestellt wurde (S. 2 d. Beschl. v. 30.7.97).

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht