Rechtsprechung
   VG München, 07.12.2006 - M 24 K 06.2436   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2006,32022
VG München, 07.12.2006 - M 24 K 06.2436 (https://dejure.org/2006,32022)
VG München, Entscheidung vom 07.12.2006 - M 24 K 06.2436 (https://dejure.org/2006,32022)
VG München, Entscheidung vom 07. Dezember 2006 - M 24 K 06.2436 (https://dejure.org/2006,32022)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2006,32022) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Ausländerrecht: Ausweisung von Unionsbürgern und deren Familienangehörigen

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)

  • VG Karlsruhe, 27.03.2008 - 5 K 1015/06
    Denn mit Blick auf die in § 7 FreizügigG/EU geregelten Folgen lässt die Verlustfeststellung nach § 6 FreizügigG/EU dieselben Rechtswirkungen eintreten wie eine Ausweisung (vgl. GK-AufenthG, IX-2, § 11, RN 32; Jakober, VBlBW 2006, 15; VG Würzburg, Beschl. v. 21.05.2007 - W 7 E 07.617 -, juris; VG München, Urt. v. 07.12.2006 - M 24 K 06.2436 -, juris, VG Karlsruhe, Urteile v. 25.02.2008 - a.a.O. -).
  • VG Karlsruhe, 25.02.2008 - 3 K 2510/07
    Denn nach dieser Bestimmung treten dieselben Rechtswirkungen ein wie bei einer Ausweisung (vgl. GK-AufenthG, IX-2, § 33, Rn. 21 unter Hinweis auf Jakober, VBlBW 2006, 15; VG Würzburg, Beschl. v. 21.05.2007 - W 7 E 07.617 -, juris; VG München, Urt. v. 07.12.2006 - M 24 K 06.2436 -, juris).
  • VG Regensburg, 09.04.2013 - RO 9 K 12.1006

    Aberkennung des Rechts auf Einreise und Aufenthalt für österreichischen

    Daneben ist kein Raum mehr für eine flankierende Anwendung des für Drittstaatsangehörige geltenden allgemeinen Ausweisungsrechts (vgl. VG München, U. v. 7.12.2006 - M 24 K 06.2436 - juris-Rd.Nrn. 27 f.; Epe in GK-AufenthG, Rd.Nr. 37 zu § 11 FreizügG/EU m.w.N.).
  • VG Schleswig, 26.04.2012 - 2 B 20/12

    Freizügigkeitsberechtigt, Doppelstaatler, Unionsbürger, deutsche

    Gerade in den Fällen, in denen der Unionsbürger nach dem Freizügigkeitsgesetz/EU bereits ein Daueraufenthaltsrecht erlangt hat, erscheint die Zulässigkeit einer derartigen Auslegung zweifelhaft (vgl. VG München, Urteil vom 07.12.2006 - M 24 K 06.2436 - zitiert nach juris).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht