Rechtsprechung
   VG München, 11.07.2007 - M 7 K 05.4919   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2007,28158
VG München, 11.07.2007 - M 7 K 05.4919 (https://dejure.org/2007,28158)
VG München, Entscheidung vom 11.07.2007 - M 7 K 05.4919 (https://dejure.org/2007,28158)
VG München, Entscheidung vom 11. Juli 2007 - M 7 K 05.4919 (https://dejure.org/2007,28158)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2007,28158) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • Informationsverbund Asyl und Migration

    AufenthG § 54 Nr. 1; AufenthG § 56 Abs. 1 S. 1 Nr. 3; AufenthG § 81 Abs. 4; ARB Nr. 1/80 Art. 14; RL 64/221/EWG Art. 9 Abs. 1; GG Art. 6 Abs. 1; EMRK Art. 8; ENA Art. 3; RL 2004/38/EG Art. 28 Abs. 3
    D (A), Ausweisung, Regelausweisung, Körperverletzung, besonderer Ausweisungsschutz, Aufenthaltserlaubnis, Verlängerungsantrag, Fortgeltungsfiktion, Inhaftierung, Haft, Türken, Assoziationsratsbeschluss EWG/Türkei, Assoziationsberechtigte, Ermessen, Spezialprävention, ...

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • VG München, 26.02.2008 - M 4 K 07.2984

    Auch vor dem Hintergrund der neuesten Rechtsprechung des BVerfG und des BVerwG

    Dabei ist zunächst klarzustellen, dass sich assoziationsberechtigte türkische Staatsangehörige nicht auf den erhöhten Ausweisungsschutz in § 6 Abs. 5 FreizügG/EU (die Türkei ist nicht Mitglied der EU) und Art. 28 Abs. 3 der Richtlinie 2004/38/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 29. April 2004 über das Recht der Unionsbürger und ihrer Familienangehörigen, sich im Hoheitsgebiet der Mitgliedstaaten frei zu bewegen und aufzuhalten (ABl. L 158 vom 30.4.2004, S. 77-123; berichtigt ABl. L 229 vom 29.6.2004 S. 35 ff.) berufen können (vgl. BayVGH vom 8.1.2008, Az.: 10 B 07.304; BayVGH vom 9.3.2007, Az.: 19 ZB 06.3104; VG München vom 11.7.2007, Az.: M 7 K 05.4919; VG Ansbach v. 13.11.2006, Az.: AN 5 S 06.03273; OVG Münster vom 15.5.2007, DVBl. 2007, 852; OVG Münster vom 2.12.2005, NVwZ 2006, 1304; VG Düsseldorf vom 10.2.2006, Az.: 24 L 2122/05; OVG Lüneburg vom 6.6.2005 Az.: 11 ME 39/05; Hailbronner, Band 4, D 5.2., Art. 14 ARB 1/80 Rdnr. 11ff.; a.A. OVG Koblenz vom 5.12.2006, NVwZ-RR 2007, 488; VGH Kassel vom 12.7.2006, InfAuslR 2006, 395; VG Oldenburg vom 16.5.2007, Az.: 11 A 3898/05; VG Karlsruhe vom 9.11.2006, Az.: 2 K 1559/06; VG München vom 28.9.2006, M 12 K 06.1195).
  • VG München, 29.07.2008 - M 4 K 08.811

    Ausweisung eines nach Assoziationsrecht freizügigkeitsberechtigten türkischen

    Weiter ist klarzustellen, dass sich assoziationsberechtigte türkische Staatsangehörige nicht auf den erhöhten Ausweisungsschutz in § 6 Abs. 5 FreizügG/EU (die Türkei ist nicht Mitglied der EU) und Art. 28 Abs. 3 der Richtlinie 2004/38/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 29. April 2004 über das Recht der Unionsbürger und ihrer Familienangehörigen, sich im Hoheitsgebiet der Mitgliedstaaten frei zu bewegen und aufzuhalten (ABl. L 158 vom 30.4.2004, S. 77-123; berichtigt ABl. L 229 vom 29.6.2004 S. 35 ff.), berufen können (vgl. BayVGH vom 8.1.2008, Az.: 10 B 07.304; BayVGH vom 9.3.2007, Az.: 19 ZB 06.3104; VG München vom 11.7.2007, Az.: M 7 K 05.4919; VG Ansbach v. 13.11.2006, Az.: AN 5 S 06.03273; OVG Münster vom 15.5.2007, DVBl. 2007, 852; OVG Münster vom 2.12.2005, NVwZ 2006, 1304; VG Düsseldorf vom 10.2.2006, Az.: 24 L 2122/05; OVG Lüneburg vom 6.6.2005 Az.: 11 ME 39/05; Hailbronner, Band 4, D 5.2., Art. 14 ARB 1/80 Rdnr. 11ff.; a.A. OVG Koblenz vom 5.12.2006, NVwZ-RR 2007, 488; VGH Kassel vom 12.7.2006, InfAuslR 2006, 395; VG Oldenburg vom 16.5.2007, Az.: 11 A 3898/05; VG Karlsruhe vom 9.11.2006, Az.: 2 K 1559/06; VG München vom 28.9.2006, M 12 K 06.1195).
  • VG München, 28.02.2008 - M 24 K 07.3756

    Ausweisung; im Bundesgebiet geborener türkischer Staatsangehöriger;

    und 17.8.2007, 19 ZB 06.3104 und 19 C 07.1537 sowie Urt. v. 8.1.2008, 10 B 07.304; OVG Rheinland-Pfalz, Urt. v. 5.12.2006, 7 A 10924/06; OVG Nordrhein-Westfalen, Beschl. v. 15.5.2007, 18 B 2389/06; VG München, Urt. v. 11.7.2007 und 30.1.2008, M 7 K 05.4919 und M 9 K 07.1285; VG Düsseldorf, Beschl. v. 10.2.2006, InfAuslR 2006, 263), wird sie von anderen Gerichten bejaht (Hess. VGH, Beschl. v. 12.7.2006, 12 TG 494/06; VG München, Urt. v. 28.9. und 10.10.2006, M 12 K 06.1195 und M 21 K 06.1319; VG Karlsruhe, Urt. v. 9.11.2006, 2 K 1559/06).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht