Rechtsprechung
   VG München, 14.12.2009 - M 8 K 09.1356   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2009,71753
VG München, 14.12.2009 - M 8 K 09.1356 (https://dejure.org/2009,71753)
VG München, Entscheidung vom 14.12.2009 - M 8 K 09.1356 (https://dejure.org/2009,71753)
VG München, Entscheidung vom 14. Dezember 2009 - M 8 K 09.1356 (https://dejure.org/2009,71753)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2009,71753) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • openjur.de

    Nachbarklage gegen Vorbescheid; Einfügen nach dem Maß der baulichen Nutzung und der überbaubaren Grundstücksfläche; Rücksichtnahmegebot

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (10)

  • VG München, 01.09.2010 - M 8 SN 10.3907

    Überbaubare Grundstücksfläche; Rücksichtnahmegebot; Nachbarrechtsverletzung

    Da Festsetzungen zum Maß der baulichen Nutzung und zur überbaubaren Grundstücksfläche im Bebauungsplan nur Nachbarschutz zukommt, wenn der Satzungsgeber dies ausdrücklich festlegt (BVerwG vom 11.1.1999, Az: 4 B 128/98 - juris; BayVGH vom 21.11.2008, Az. 15 CS 08.2683 - juris), können das Maß der baulichen Nutzung und die überbaubare Grundstücksfläche, welche sich aus § 34 Abs. 1 Satz 1 BauGB ableiten und sich somit aus der tatsächlichen Entwicklung heraus ergeben, niemals nachbarschützende Funktion haben (vgl. VG München vom 14.12.2009, Az: M 8 K 09.1356 - juris).

    Hierfür hat jeder Bauherr auf seinem eigenen Grundstück zu sorgen (VG München vom 14.12.2009, Az: M 8 K 09.1356 - juris).

  • VG München, 19.05.2014 - M 8 K 13.1111

    Kein Verstoß gegen Rücksichtsnahmegebot bei Baulückenschließung in besonderer

    Da Festsetzungen zum Maß der baulichen Nutzung und zur überbaubaren Grundstücksfläche im Bebauungsplan nur Nachbarschutz zukommt, wenn der Satzungsgeber dies ausdrücklich festlegt (BVerwG vom 19.10.1995, Az: 4 B 215/95 und vom 08.07.1998; Az.: 4 B 64/98 - juris), können die überbaubare Grundstücksfläche sowie das Maß der baulichen Nutzung, die sich aus § 34 Abs. 1 Satz 1 BauGB ableiten und sich somit aus der tatsächlichen Entwicklung heraus ergeben, grundsätzlich keine nachbarschützende Funktion haben (vgl. VG München vom 14.12.2009, Az: M 8 K 09.1356 - juris).
  • VG München, 17.05.2010 - M 8 K 10.1916

    Keine Rücksichtslosigkeit bei profilgleicher Baulückenschließung in besonderer

    3.2.) Da Festsetzungen zum Maß der baulichen Nutzung und zur überbaubaren Grundstücksfläche im Bebauungsplan nur Nachbarschutz zukommt, wenn der Satzungsgeber dies ausdrücklich festlegt (BVerwG vom 11.1.1999, Az: 4 B 128/98 - juris), können die überbaubare Grundstücksfläche sowie das Maß der baulichen Nutzung, die sich aus § 34 Abs. 1 Satz 1 BauGB ableiten und sich somit aus der tatsächlichen Entwicklung heraus ergeben, niemals nachbarschützende Funktion haben (vgl. VG München vom 14.12.2009, Az: M 8 K 09.1356 - juris).
  • VG München, 23.01.2012 - M 8 K 11.111

    Nachbarklage; Rücksichtnahmegebot; vereinfachtes Genehmigungsverfahren

    Da Festsetzungen zum Maß der baulichen Nutzung und zur überbaubaren Grundstücksfläche im Bebauungsplan nur Nachbarschutz zukommt, wenn der Satzungsgeber dies ausdrücklich festlegt (BVerwG Beschluss v. 19.10.1995 Az. 4 B 215/95 NVwZ 1996, 888, RdNr. 3 - juris m. w. Nachw.), können im unbeplanten Innenbereich das Maß der baulichen Nutzung und die überbaubare Grundstücksfläche, welche sich aus § 34 Abs. 1 Satz 1 BauGB ableiten und sich somit aus der tatsächlichen Entwicklung heraus ergeben, niemals nachbarschützende Funktion haben (vgl. VG München Urteil v. 14.12.2009 Az. M 8 K 09.1356; RdNr. 144 - juris).
  • VG München, 09.08.2010 - M 8 K 09.929

    Unzulässigkeit der Festsetzung einer gemeinsamen absoluten Geschoss- und

    Zwar kann das Maß der baulichen Nutzung, das sich aus § 34 Abs. 1 S. 1 BauGB ableitet und sich aus der tatsächlichen Funktion heraus ergibt, niemals nachbarschützende Funktion haben, da Festsetzungen zum Maß der baulichen Nutzung im Bebauungsplan nur Nachbarschutz zukommt, wenn der Satzungsgeber dies ausdrücklich festlegt (BVerwG v. 11.1.1999, Az: 4 B 128/98 - juris - VG München v. 14.12.2009, Az: M 8 K 09.1356 - juris -).
  • VG München, 19.05.2014 - M 8 K 13.1110

    Kein Verstoß gegen Rücksichtsnahmegebot bei Baulückenschließung in besonderer

    Da Festsetzungen zum Maß der baulichen Nutzung und zur überbaubaren Grundstücksfläche im Bebauungsplan nur Nachbarschutz zukommt, wenn der Satzungsgeber dies ausdrücklich festlegt (BVerwG vom 19.10.1995, Az: 4 B 215/95 und vom 08.07.1998; Az.: 4 B 64/98 - juris), können die überbaubare Grundstücksfläche sowie das Maß der baulichen Nutzung, die sich aus § 34 Abs. 1 Satz 1 BauGB ableiten und sich somit aus der tatsächlichen Entwicklung heraus ergeben, grundsätzlich keine nachbarschützende Funktion haben (vgl. VG München vom 14.12.2009, Az: M 8 K 09.1356 - juris).
  • VG München, 05.05.2014 - M 8 K 13.1095

    Kein Verstoß gegen Rücksichtsnahmegebot bei Baulückenschließung in besonderer

    Da Festsetzungen zum Maß der baulichen Nutzung und zur überbaubaren Grundstücksfläche im Bebauungsplan nur Nachbarschutz zukommt, wenn der Satzungsgeber dies ausdrücklich festlegt (BVerwG vom 19.10.1995, Az: 4 B 215/95 und vom 08.07.1998; Az.: 4 B 64/98 - juris), können die überbaubare Grundstücksfläche sowie das Maß der baulichen Nutzung, die sich aus § 34 Abs. 1 Satz 1 BauGB ableiten und sich somit aus der tatsächlichen Entwicklung heraus ergeben, grundsätzlich keine nachbarschützende Funktion haben (vgl. VG München vom 14.12.2009, Az: M 8 K 09.1356 - juris).
  • VG München, 16.06.2011 - M 8 SN 11.2588

    Nachbareilantrag; Rücksichtnahmegebot; vereinfachtes Genehmigungsverfahren

    Da Festsetzungen zum Maß der baulichen Nutzung und zur überbaubaren Grundstücksfläche im Bebauungsplan nur Nachbarschutz zukommt, wenn der Satzungsgeber dies ausdrücklich festlegt (BVerwG v. 11.1.1999, Az: 4 B 128/98 - juris; BayVGH v. 21.11.2008, Az. 15 CS 08.2683 - juris), kann das Maß der baulichen Nutzung, welches sich aus § 34 Abs. 1 Satz 1 BauGB ableitet und sich somit aus der tatsächlichen Entwicklung heraus ergibt, niemals nachbarschützende Funktion haben (vgl. VG München v. 14.12.2009, Az: M 8 K 09.1356 - juris).
  • VG München, 08.02.2011 - M 8 SN 11.110

    Nachbareilantrag; Rücksichtnahmegebot; vereinfachtes Genehmigungsverfahren

    Da Festsetzungen zum Maß der baulichen Nutzung und zur überbaubaren Grundstücksfläche im Bebauungsplan nur Nachbarschutz zukommt, wenn der Satzungsgeber dies ausdrücklich festlegt (BVerwG v. 11.1.1999, Az: 4 B 128/98 - juris; BayVGH v. 21.11.2008, Az. 15 CS 08.2683 - juris), können das Maß der baulichen Nutzung und die überbaubare Grundstücksfläche, welche sich aus § 34 Abs. 1 Satz 1 BauGB ableiten und sich somit aus der tatsächlichen Entwicklung heraus ergeben, niemals nachbarschützende Funktion haben (vgl. VG München v. 14.12.2009, Az: M 8 K 09.1356 - juris).
  • VG München, 17.05.2010 - M 8 K 09.3761

    Keine Rücksichtslosigkeit bei profilgleicher Baulückenschließung in besonderer

    2.2.) Da Festsetzungen zum Maß der baulichen Nutzung und zur überbaubaren Grundstücksfläche im Bebauungsplan nur Nachbarschutz zukommt, wenn der Satzungsgeber dies ausdrücklich festlegt (BVerwG vom 11.1.1999, Az: 4 B 128/98 - juris), können die überbaubare Grundstücksfläche sowie das Maß der baulichen Nutzung, die sich aus § 34 Abs. 1 Satz 1 BauGB ableiten und sich somit aus der tatsächlichen Entwicklung heraus ergeben, niemals nachbarschützende Funktion haben (vgl. VG München vom 14.12.2009, Az: M 8 K 09.1356 - juris).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht