Rechtsprechung
   VG München, 17.04.2014 - M 5 E 14.1292   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2014,24820
VG München, 17.04.2014 - M 5 E 14.1292 (https://dejure.org/2014,24820)
VG München, Entscheidung vom 17.04.2014 - M 5 E 14.1292 (https://dejure.org/2014,24820)
VG München, Entscheidung vom 17. April 2014 - M 5 E 14.1292 (https://dejure.org/2014,24820)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2014,24820) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • openjur.de

    Kein Anspruch auf Hinausschieben des Zeitpunktes des Eintritts in den Ruhestand; Vorsitzender Richter am Bundespatentgericht; Regelaltersgrenze

  • BAYERN | RECHT

    Richtlinie 2000/78/EG Art. 6 I; DRiG § 48 I, III; VwGO § 123 I; § 48 DRiG; Richtlinie 2000/78/EG Art. 6 I; DRiG § 48 I, III; VwGO § 123 I
    Kein Anspruch auf Hinausschieben des Zeitpunktes des Eintritts in den Ruhestand; Vorsitzender Richter am Bundespatentgericht; Regelaltersgrenze

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Verfahrensgang




Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)  

  • VGH Bayern, 01.07.2014 - 6 CE 14.1024

    Richterrecht; Regelaltersgrenze; Altersdiskriminierung

    Die Beschwerde des Antragstellers gegen den Beschluss des Verwaltungsgerichts München vom 17. April 2014 - M 5 E 14.1292 - wird zurückgewiesen.
  • VG Ansbach, 12.07.2018 - AN 1 K 17.01359

    Beteiligung, Beamte, Ablehnung, Eintritt in den Ruhestand, Ermessen, Ruhestand,

    Das Gericht verweist zur Vermeidung von Wiederholungen auf die hierzu ergangene Rechtsprechung (vgl. BayVGH, B.v. 4.11.2016, a.a.O., Rn. 7; B.v. 1.7.2014, a.a.O., Rn. 7 ff.; B.v. 9.8.2010 - 3 CE 10.928, Rn. 25 ff.; VG Würzburg, B.v. 7.2.2014 - W 1 E 14.38 - juris Rn. 29 ff.; U.v. 3.2.2015 - W 1 K 13.1282 - juris Rn. 28; VG München, B.v. 17.4.2014 - M 5 E 14.1292 - juris Rn. 19).
  • VG Würzburg, 03.02.2015 - W 1 K 13.1282

    Hinausschieben des Ruhestandseintritts

    Sie ist jedoch zur Verfolgung legitimer Ziele im Sinne des Art. 6 Abs. 1 RL 78/2000/EG gerechtfertigt sowie zur Erreichung dieses Ziels erforderlich und angemessen (vgl. BayVGH a.a.O., Rn. 7 ff.; VG München, B.v. 17.4.2014 - M 5 E 14.1292 - juris Rn. 19; jeweils zur vergleichbaren Regelung des § 48 DRiG).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht