Rechtsprechung
   VG München, 18.07.2016 - M 12 S 16.50473   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2016,22686
VG München, 18.07.2016 - M 12 S 16.50473 (https://dejure.org/2016,22686)
VG München, Entscheidung vom 18.07.2016 - M 12 S 16.50473 (https://dejure.org/2016,22686)
VG München, Entscheidung vom 18. Juli 2016 - M 12 S 16.50473 (https://dejure.org/2016,22686)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2016,22686) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • openjur.de
  • BAYERN | RECHT

    Dublin III-VO Art. 3, Art. 18; AsylG § 34a Abs. 1 S. 2; VwGO § 80 Abs. 5; RL 2013/33/EU Art. 8; GR-Charta Art. 4; EMRK Art. 3
    Keine systemischen Mängel des ungarischen Asylsystems

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Vorläufiges Rechtsschutzbegehren eines pakistanischen Staatsangehörigen gegen die ihm drohende Überstellung nach Ungarn im Rahmen des so genannten "Dublin-Verfahrens"; Anordnung der Abschiebung in einen für die Durchführung des Asylverfahrens zuständigen Staat; Prüfung ...

  • rewis.io
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)

  • VG Bayreuth, 22.09.2016 - B 3 S 16.50079

    Es bestehen in Ungarn keine systemischen Mängel des Asylverfahrens und/oder der

    Nicht erforderlich sind insoweit ernstliche Zweifel an der Rechtmäßigkeit des Bescheids, denn die Regelung des § 36 Abs. 4 AsylG ist hier nicht (entsprechend) anwendbar (vgl. VG München, Beschluss v. 18.07.2016, Az. M 12 S 16.50473 juris).

    v. 18.07.2016, Az. M 12 S 16.50473, juris; VG München, B. v. 05.08.2016, Az. M 1 S 16.500383, juris; VG Cottbus, B. v. 13.09.2016, Az. 5 L 308/16.A, juris und andere).

    Die Haftgründe entsprechen im Wesentlichen den in der Europäischen Union zulässigen Haftgründen in Art. 8 Abs. 3 RL 2013/33/EU und sind damit dem Grunde nach zulässig (vgl. auch VG München, B. v. 18.07.2016, Az. M 12 S 16.50473, juris).

  • VG Aachen, 03.03.2020 - 7 L 75/20

    Merkblatt; Belehrung; Rechtsbehelfsbelehrung

    Nicht erforderlich sind insoweit ernstliche Zweifel an der Rechtmäßigkeit des Bescheids, denn die Regelung des § 36 Abs. 4 AsylG ist hier nicht (entsprechend) anwendbar vgl. VG München, Beschluss vom 18.7.2016 - M 12 S 16.50473 -, juris.
  • VG München, 09.01.2017 - M 9 S 16.51293

    Zuständigkeit Ungarns für die Durchführung des Asylverfahrens

    Die Haftgründe entsprechen im Wesentlichen den in der Europäischen Union zulässigen Haftgründen, die in Art. 8 Abs. 3 RL 2013/33/EU aufgeführt sind, und sind damit dem Grunde nach zulässig (VG München, B. v. 18.07.2016 - M 12 S 16.50473 - VG Bayreuth, B. v. 22.9.2016 - B 3 S 16.50079 - jeweils zitiert nach juris).
  • VG Aachen, 04.01.2018 - 7 L 1971/17

    Dublin; Gesundheit; Diabetes; Portugal; SNS; Zugang zum SNS

    Nicht erforderlich sind insoweit ernstliche Zweifel an der Rechtmäßigkeit des Bescheids, denn die Regelung des § 36 Abs. 4 AsylG ist hier nicht (entsprechend) anwendbar, vgl. VG München, B. v. 18.7.2016, M 12 S 16.50473, juris.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht